Stand: 18.12.2019 17:54 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Verendete Schweine: Weitere Betriebe kontrolliert

Bild vergrößern
In einem Betrieb in Mardorf waren etwa 1.000 verendete Schweine gefunden worden.

Das Land Niedersachsen hat nach dem Fund etlicher Tierkadaver in einer Mastanlage in der Region Hannover einen weiteren Betrieb des Pächters kontrollieren lassen. Nach Angaben eines Sprechers des zuständigen Landkreises Nienburg geht es den 750 Schweinen dort gut. Vier Ställe, die von den Eltern des Pächters betrieben werden, seien ebenfalls kontrolliert worden. Auch dort gab es demnach nichts zu beanstanden.

Videos
01:25
Hallo Niedersachsen

Mardorf: 1.000 Schweine in Mast-Betrieb verendet

17.12.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

In einem Mastbetrieb in Mardorf sind bis zu 1.000 tote Schweine entdeckt worden. Offenbar waren sie nicht richtig getränkt und gefüttert worden. Gegen den Landwirt wird ermittelt. Video (01:25 min)

Kadaver werden untersucht

In einer Mastanlage in Mardorf, einem Ortsteil von Neustadt am Rübenberge, waren etwa 1.000 verendete Schweine gefunden worden. Als Ursache wird eine defekte Futteranlage vermutet. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums werden derzeit sieben der Schweine-Kadaver aus Mardorf vom Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) auf mögliche Tierseuchen untersucht. Bis die Ergebnisse vorliegen, könnten bis zu drei Tage vergehen.

Nicht die erste Kontrolle

Die Ställe des Pächters in Neustadt/Rübenberge sind laut Region Hannover bereits 2013 und 2014 vom Veterinäramt kontrolliert worden - damals gab es demnach keine Auffälligkeiten. Der nun betroffene Stall gehörte damals nach Angaben der Region noch nicht dem Pächter.

Weitere Informationen
NDR 1 Niedersachsen: Regional Hannover

Neustadt: Schweine verhungert und verdurstet

18.12.2019 07:30 Uhr
NDR 1 Niedersachsen: Regional Hannover

Im Fall der rund 1.000 toten Schweine auf einem Hof in Neustadt ermittelt jetzt Zentralstelle für Landwirtschaftsstrafsachen in Oldenburg. Die Tiere sind offenbar verhungert und verdurstet. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.12.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen