Behrens: 100.000 Booster-Impfungen an einem Tag

Stand: 09.12.2021 21:46 Uhr

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) hat die hohe Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen im Land begrüßt.

Alleine am Mittwoch seien in Niedersachsen mehr als 100.000 Menschen geboostert worden, sagte Behrens am Donnerstag im Sozialausschuss des Landtags. Das sei deutlich mehr als das Tages-Impfziel von 68.000 in Niedersachsen. In der Gruppe der Über-60-Jährigen liege der Anteil der geboosterten Personen nach Auskunft der Ministerin inzwischen bei 36 Prozent. Auch bei den Erst- und Zweitimpfungen gebe es wieder mehr Dynamik, sagte Behrens. Sie nannte die 3G-Regelung am Arbeitsplatz einen "Game-Changer" der Impfkampagne.

Omikron: Schutz vor schweren Verläufen bleibt bestehen

Die neue Omikron-Variante werde sich in Deutschland weiter verteilen, so Behrens. Das Ziel sei es, die Ausbreitung durch schnelles Impfen und Boostern zu verzögern. Neuen Erkenntnissen zufolge schützt die Impfung zwar schlechter gegen eine Infektion durch das Omikron-Virus, bewahre aber weiterhin wie bei der Delta-Variante vor schweren Krankheitsverläufen.

Weitere Informationen
Ein Arzt im Schutzanzug hält ein Wattestäbchen für einen Coronatest in der Hand. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Niedersachsen

Laut Robert Koch-Institut liegt die Inzidenz über 500. Weitere Indikatoren wie die Hospitalisierungsrate gibt es hier. mehr

Auf einem Arm klebt ein Pflaster nach einer Impfung. © picture alliance Foto: Lennart Preiss

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.12.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Schild zeigt den Weg zum Eingang einer Klinik. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Kliniklandschaft in Niedersachsen wird neu strukturiert

Das Gesetz von SPD und CDU soll die medizinische Versorgung zukunftssicher machen. Dafür müssen Kliniken schließen. mehr