NDR Info - Redezeit

Ein Jahr Kampf gegen Corona

Mittwoch, 27. Januar 2021, 20:50 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Aufnahme eines  Coronavirus der TU-Wien-Spin-off Nanographics. © picture alliance / dpa Foto: Nanographics /apa/ Peter Mindek
Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD), Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) © dpa-Bildfunk Foto:  Michael Kappeler/dpa
Sind die politischen Entscheidungen in Sachen Corona transparent?

Am 28. Januar wurde in Deutschland die erste Infektion mit Covid19 festgestellt. Seitdem hat sich das Wissen und der Blick auf die Pandemie immer wieder verändert. Eines ist allerdings unverändert geblieben: ohne die Einsicht und das angemessene Verhalten jedes Einzelnen wird die Infektion nicht zu bekämpfen sein. Immer wieder appellieren Politiker an die Solidarität der Bürger, Kampagnen sollen aufklären.

Aber wie wirken sie? Fühlen sich die Bürger gut informiert? Wie steht es um die Transparenz der Maßnahmen? Werden sie überzeugend begründet? Wie gehen Medien und Politik mit der Tatsache um, dass es immer wieder neue Erkenntnisse gibt, die alte Gewissheiten in Frage stellen? Verunsichert die Tatsache, dass sich Politiker über die richtige Strategie streiten? Wollen die Bürger mehr Klarheit und Eindeutigkeit?

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßt als Gäste:

Prof. Dr. Monika Taddicken
Kommunikationswissenschaftlerin an der TU Braunschweig

Rudolf Henke
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für Infektionskrankheiten

Frank Roselieb
geschäftsführender Direktor des Krisennavigators, Institut für Krisenforschung in Kiel

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür Entschuldigung und um Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr Nachrichten

Das Logo der WHO, schematisierte Menschen und eine Spritze mit Impfstoff. © dpa picture alliance Foto: Pavlo Gonchar

Coronavirus-Blog: "Trotz Impfstoffen nicht nachlassen" - WHO warnt

"Wir denken, wir haben es überstanden. Haben wir aber nicht", sagte WHO-Experte Ryan. Mehr Corona-News im Blog. mehr