Ralf Fücks, Autor und Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung. © dpa picture alliance Foto: Robert Schlesinger

Risiken und Nebenwirkungen der Ampel - und "unterbelichtete Großbaustellen"

Sendung: Infoprogramm | 16.10.2021 | 09:06 Uhr | von Liane Koßmann
7 Min | Verfügbar bis 16.01.2022

Ralf Fücks, Leiter des Thinktanks "Zentrum Liberale Moderne" und Grünen-Mitglied, nennt die angepeilte Rot-Gelb-Grün-Koalition im Bund "das Beste, was man aus diesem Wahlergebnis machen konnte".

Die Grünen-Parteivorsitzende Annalena Baerbock (l.), SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner stehen nebeneinander auf einem Podium. Außerdem: Robert Habeck, Norbert Walter-Borjans und Saskia Eskens. © dpa bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Kommentar: "Kaum noch vorstellbar, dass die Ampel scheitert"

Selten habe Politik in Deutschland so viel Lust auf Reformen und Aufbruch gemacht, kommentiert Martin Ganslmeier den Abschluss der Sondierungen. mehr