Ein E-Auto steht an einer Ladesäule. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

E-Mobilität: Kommt der Ausbau von Ladesäulen voran?

Sendung: Wirtschaft | 06.02.2023 | 06:36 Uhr | von Nicolas Lieven
8 Min | Verfügbar bis 06.02.2025

15 Millionen reine Elektroautos und eine Million öffentliche Ladepunkte: Das ist das erklärte Ziel der Bundesregierung bis 2030. Doch davon ist Deutschland noch weit entfernt. Besonders an der Ladeinfrastruktur gibt es Kritik. Zu Recht? - Ein Praxistest in Norddeutschland.

Ein Symbol markiert einen Parkplatz für Elektroautos an Ladesäulen für E-Auto an einem Rastplatz an der Autobahn A2 nahe Lehrte. © picture-alliance Foto: Julian Stratenschulte
8 Min

E-Auto-Frust: Viele Fahrzeuge, wenig Ladesäulen

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur hinkt mittlerweile den steigenden Zulassungszahlen von E-Autos hinterher. 8 Min

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Deutschland-Fans jubeln nach dem Treffer zum 3:0 während der Live-Übertragung des Eröffnungsspiels Deutschland gegen Schottland vor der Leinwand des EM-Fanfestes auf dem Heiligengeistfeld. Die EM findet vom 14. Juni bis 14. Juli statt.
Aufnahmedatum © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Zehntausende feiern in Hamburg deutschen Sieg zum EM-Auftakt

Beste Stimmung beim Fußball-Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland auf dem Heiligengeistfeld: Zehntausende bejubelten das DFB-Team. mehr