Sendedatum: 22.07.2020 07:20 Uhr

Sperger-Wettbewerb: Gewinner der Kontrabass-Challenge

Am Wochenende ist die "Internationale Kontrabass Quarantäne Challenge" zu Ende gegangen, ein Corona-Projekt des Internationalen Johannes Matthias Sperger Wettbewerbs für Kontrabass. Dieser hätte in diesem Jahr eigentlich junge Kontrabass-Talente aus aller Welt nach Rostock locken sollen.

Weitere Informationen
Ein Musiker trägt seinen Kontrabass zur Arbeit in Havanna, Kuba © picture alliance / AP Photo Foto: Ramon Espinosa

Sperger-Wettbewerb: Kontrabass-Challenge im Netz

Eigentlich lockt der Internationale Johann-Matthias-Sperger-Wettbewerb alle zwei Jahre junge Kontrabass-Talente nach Rostock. Nun findet er online statt - und ist völlig anders als sonst. mehr

Aufgerufen waren Kontrabassistinnen und Kontrabassisten aus aller Welt und jeden Alters, selbstaufgenommene Videos einzusenden. Der Kreativität wurde hier keine Grenzen gesetzt. Von den insgesamt 164 eingereichten Videos kamen 38 in die Endrunde, nun wurden von 38 internationalen Juroren in insgesamt 10 Kategorien die Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt.

Jeweils ein erster Preis ging in der Kategorie "Virtuosity" an die Israelin Naomi Shaham und den Chinesen Zhelin Wen.

Das Gewinner-Video von Naomi Shaham (Israel):

Das Gewinner-Video von Zhelin Wen (China):

NDR Kultur Hörer durften mit abstimmen

Und auch NDR Kultur Hörerinnen und Hörer konnten beim Publikumspreis mitstimmen, und hier haben der Chilene Vicente Salas Ramirez gewonnen und auch der Italiener Riccardo Baiocco mit einer Einspielung von Paul Desmonds Jazz-Klassiker "Take Five".

Das Gewinner-Video von Salas Ramirez (Chile):

Das Gewinner-Video von Riccardo Baiocco (Italien):

Alle Gewinner-Videos der "Internationalen Kontrabass Quarantäne Challenge" können Sie sich hier anschauen.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 22.07.2020 | 07:20 Uhr

Mehr Kultur

Nora Arnezeder kniet im Watt - Szene aus Tim Fehlbaums deutsch-Schweizer-Berlinale-Film (Reihe Special) "Tides" © Gordon Timpen / BerghausWöbke Filmproduktion GmbH Foto: Gordon Timpen

Berlinale-Film "Tides": Fehlbaum über magischen Dreh im Watt

Regisseur Tim Fehlbaum erzählt, wie das Team den Thriller gedreht hat: mit magischem Moment im Hamburger Watt. mehr