NDR Kultur à la carte

Studiogast: Philipp Hochmair

Freitag, 09. April 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Philipp Hochmair © picture alliance / ZB Foto: Thomas Schulze
Philipp Hochmair © picture alliance / ZB Foto: Thomas Schulze
Philipp Hochmair spielt den blinden Ex-Kommissar Alexander Haller.

Der gebürtige Wiener hat schon heute eine beachtliche Schauspielkarriere hinter sich. Fast zwanzig Jahre lang stand Philipp Hochmair auf Theaterbühnen: Am Burgtheater Wien, dem Thalia Theater Hamburg oder am Schauspielhaus Zürich widmete er sich mit großer Leidenschaft unterschiedlichsten Rollen. Auch vor der Kamera ist der Schauspieler ein gefragtes Talent: Die Liste seiner Film- und Fernsehproduktionen macht jener seiner Theaterauftritte längst Konkurrenz.

Philipp Hochmair über seinen Alltag als Schauspieler

Regelmäßig sieht man Hochmair im "Tatort", aktuell auch in der dritten Staffel der Serie "Charité". Nun kehrt der Schauspieler zurück als Alexander Haller, dem blinden Ex-Kommissar im Wien-Krimi "Blind ermittelt". "Tod im Fiaker" und "Lebendig begraben" heißen die zwei Folgen in Spielfilmlänge, die am 8. und 15. April um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt werden. Bei NDR Kultur à la carte sprechen wir mit Philipp Hochmair über seine Lieblingsrollen, geplante Projekte und seinen derzeitigen Alltag als Schauspieler. 

Das Gespräch führte Katja Weise.

Das Programm

Franz Schubert
Ungarische Melodie für Klavier h-Moll, D 817 
András Schiff Klavier

Ritchi Blackmore / Ian Gillan
When a blind man cries
Deep Purple

Philipp Hochmair / Tobias Herzz Hallbauer
Das Ende
Philipp Hochmair und Die Elektrohand Gottes

Philipp Hochmair / Tobias Herzz Hallbauer
Tod
Philipp Hochmair und Die Elektrohand Gottes

Bahta Gebre-Heywet
Heywete
Tesfa Maryam Kidane
All-Star Band

Alain Lubrano / Pascale Daniel
Tant de belles choses
Françoise Hardy Gesang

Joseph Kosma
Les feuilles mortes
Iggy Pop
Marc Phaneuf 

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr