CD-Neuheiten

Jüdische Chormusik und die Johannes-Passion

Sonntag, 05. April 2020, 19:15 bis 20:00 Uhr

Porträt des Dirigenten Hans-Christoph Rademann. © Dresdner Kammerchor
Hans-Christoph Rademann widmet sich mit der Gaechinger Cantorey der vierten und letzten Fassung der Johannes-Passion.

Chormusik mit Orgelbegleitung: das war in der jüdischen Liturgie lange Zeit kaum denkbar, weil der Gebrauch von Instrumenten am Sabbat verboten war. Erst mit der jüdischen Reformbewegung zu Beginn des 19. Jahrhunderts hielt die Orgel Einzug in den synagogalen Gottesdienst; einer der wichtigsten Musiker dieser Bewegung war der Komponist und Organist Louis Lewandowski. Lewandowskis 18 liturgische Psalmen für Soli, Chor und Orgel sind jetzt erstmals auf CD zu hören, in einer Aufnahme mit dem Ungarischen Rundfunkchor unter Leitung von Andor Iszák. Die wollen wir Ihnen am Ende der Sendung vorstellen.

Die Fassungen der Johannes-Passion im Vergleich

Im Zentrum der CD-Neuheiten am Palmsonntag steht die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach - ein Stück, das der Komponist nie in eine endgültige Form gebracht hat, anders als etwa bei seiner Matthäus-Passion oder der h-Moll-Messe.

Die verschiedenen Stadien des Werks sind in drei neuen Aufnahmen zu erleben, die einen spannenden Vergleich ermöglichen. Philippe Herreweghe hat die bekannte Erstfassung eingespielt, die Bach für den Karfreitag im Jahr 1724 komponiert hat, kurz nach seinem Amtsantritt als Thomaskantor in Leipzig. Die Ensembles Aelbgut und Wunderkammer präsentierten die ziemlich stark veränderte zweite Version von 1725 in einer solistisch besetzten Produktion. Und Hans-Christoph Rademann und seine Gaechinger Cantorey widmen sich der vierten und letzten Version aus dem Jahr 1749, mit einer größeren Besetzung.

Die CDs der Sendung

Bach, Johannes-Passion 1724 (1. Fassung)
Dorothee Mields, Damien Guillon, Peter Kooj, Maximilian Schmitt, u.a., Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe
Label: PHI | PHI031 (2 CDs)

Bach, Johannes-Passion 1725 (2. Fassung)
Aelbgut, Wunderkammer
Label: Coviello | 92007 (2 CDs)

Bach, Johannes-Passion 1749 (4. Fassung)
Elizabeth Watts, Benno Schachtner, Patrick Grahl, u.a., Gaechinger Cantorey, Hans-Christoph Rademann
Label: Carus | 83.313 (2 CDs)

Louis Lewandowski, 18 Liturgische Psalmen
Ungarischer Rundfunkchor, Andor Izsák
Label: Deutsche Grammophon | 4837724

Eine Sendung von Marcus Stäbler

Sendungsübersicht
Diverse CD-Cover © NDR Online Foto: Christiane Irrgang

CD-Neuheiten

Einmal in der Woche stellen NDR Kultur Musikredakteure Ihnen die spannendsten Entdeckungen unter den CD-Neuheiten vor - immer sonntags um 19.15 Uhr auf NDR Kultur. mehr