Glaubenssachen

Aufbruch zur Einheit?

Sonntag, 16. Mai 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

Über die Gegenwart und Zukunft der Ökumene
Ein Gespräch mit der katholischen Theologin Johanna Rahner

Es sollte ein großes Glaubensfest in herausfordernden Zeiten werden. Doch Corona machte dem spirituellen Massenevent einen Strich durch die Rechnung. Die Messehallen am Main bleiben leer. Der 3. Ökumenische Kirchentag findet nun als digitales Christentreffen statt. Nicht nur im virtuellen Raum stellen sich viele Fragen: Prägt die Ökumene noch die bundesrepublikanische Gesellschaft? Gibt es eine Perspektive für eine wechselseitige Teilnahme am Abendmahl? Was für Folgen hat es, wenn die großen christlichen Kirchen in bestimmten bioethischen Fragen nicht mehr mit einer Stimme sprechen?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Aufbruch-zur-Einheit,sendung1142774.html