Archiv

Buchttipps des NDR Fernsehens

Rezensionen und Empfehlungen der Kulturmagazine im NDR Fernsehen - nach Datum sortiert - zum Nachlesen.

Weckruf gegen den neuen Judenhass

28.11.2018 00:00 Uhr

"Im Angesicht des Bösen gibt es keine Neutralität", sagt die US-amerikanische Historikerin Deborah Lipstadt. Mit ihrem Buch "Der neue Antisemitismus" will sie ihre Leser aufwecken. mehr

Das kluge Altern beginnt in der Jugend

28.11.2018 00:00 Uhr

Wie altern wir richtig, ohne die Alterswürde zu verlieren? Otfried Höffe hat dazu eine kleine philosophische Abhandlung verfasst, in der er über die "hohe Kunst des Alterns" nachdenkt. mehr

Umfangreiche Recherchen zum Tod von Olof Palme

28.11.2018 00:00 Uhr

Jan Stocklassa ist per Zufall auf ein unglaubliches Archiv gestoßen: Die Recherchen von Bestseller-Autor Stieg Larsson zum Tod von Olof Palme, die er in "Stieg Larssons Erbe" weiterführt. mehr

Chinas Weg in den digitalen Überwachungsstaat

28.11.2018 00:00 Uhr

Kai Strittmatter beschreibt in seinem Buch "Die Neuerfindung der Diktatur", wie China die Überwachung seiner Bürger vorantreibt. Was heißt das für Deutschland und Europa? mehr

Einblicke in die Artenvielfalt des Meeres

24.10.2018 00:00 Uhr

Der Biologe Robert Hofrichter gründete die Meeresschutzorganisation MareMundi. Sein Buch "Im Bann des Ozeans" erzählt von der unendlichen Artenvielfalt der Meere, die bedroht ist. mehr

Naturbeschreibungen mit besonderem Zauber

24.10.2018 00:00 Uhr

Nikolaus Gelpke ist Herausgeber und Chefredakteur von "mare" und hat jetzt einen Klassiker des Nature Writing auf Deutsch veröffentlicht: "Das Haus am Rand der Welt" von Henry Beston. mehr

Die dunklen Seiten der Gesellschaft

24.10.2018 00:00 Uhr

Virginie Despentes hat den dritten Teil ihrer "Vernon Subutex"-Trilogie vorgelegt. Es geht um die dunklen Seiten unserer Gesellschaft - und wie tief sie gespalten ist. mehr

Düstere Zukunftsversion

29.08.2018 00:00 Uhr

Korruption und Hetze gegen Journalisten: In seinem Roman "Troll" beschäftigt sich der slowakische Schriftsteller Michal Hvorecký mit seiner Heimat und ihren Schwierigkeiten. mehr

Eindringlicher Appell, die Freiheit zu verteidigen

29.08.2018 00:00 Uhr

Mit ihrem Buch "Faschismus" will die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright aufrütteln: Freiheit und Demokratie müssten gegen die faschistische Gefahr verteidigt werden. mehr

Wie sich das Gift des Antisemitismus ausbreitete

29.08.2018 00:00 Uhr

Die Saat des Hasses ging auf: Der Historiker Sven Felix Kellerhoff schildert am Beispiel des Weinortes Guntersblum, wie es zu den Pogromen im November 1938 kommen konnte. mehr

Mehr Kultur

05:01
NDR Info

Van Morrison - Got To Go Where The Love Is

13.12.2018 23:05 Uhr
NDR Info
03:12
Nordmagazin

Luxushotel in Karlshagen auf Usedom geplant

13.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
08:04
NDR Kultur

Neuer Umgang mit Kolonialgeschichte gefordert

13.12.2018 19:00 Uhr
NDR Kultur