Gemälde von Immanuel Kant in schwarz-weiß © picture-alliance / /HIP | The Print Collector Foto: picture-alliance
Gemälde von Immanuel Kant in schwarz-weiß © picture-alliance / /HIP | The Print Collector Foto: picture-alliance
Gemälde von Immanuel Kant in schwarz-weiß © picture-alliance / /HIP | The Print Collector Foto: picture-alliance
AUDIO: Wie hilft Kant gegen Mobbing im Büro? (3 Min)

Wie hilft Kant gegen Mobbing im Büro?

Stand: 22.03.2023 09:21 Uhr

Die großen Fragen in einer philosophischen Therapiestunde besprechen - geht das? In Hannover führt Achim Sohns eine philosophische Praxis. Er berät Menschen, die Orientierung in schwierigen Lebenssituationen benötigen oder sich Fragen zu Werten und Moral stellen.

von Agnes Bührig

Achim Sohns lädt ein in ein schmales Zimmer mit Blick ins Grüne des Stadtwalds Eilenriede im Norden von Hannover. Ähnlich wie bei der Psychotherapie hat der studierte Philosoph in seiner Praxis zwei Sessel gegenüber platziert. In wenigen dezenten Regalen stehen Standardwerke der Philosophie griffbereit. Doch wer glaubt, dass es hier nicht um die Emotio, sondern nur um die Ratio geht, irrt: "Die Lösungswege, die wir beschreiten, sind rational aufgestellt", erzählt Achim Sohns. "Wir dialogisieren das, wir rationalisieren Problemstellungen. Aber natürlich gibt es einen emotionalen Leidensdruck, der die Menschen dazu bringt, sich eine Form des Nachdenkens über sich selbst, über ihre Situation zu eröffnen, zu erarbeiten."

Moralische Strategien mit Immanuel Kant entwickeln

Neu in einer fremden Stadt, der Wechsel in den Ruhestand, Streit ums Sorgerecht nach der Scheidung: Die Fragestellungen seiner überwiegend "akademischen Gäste", wie Achim Sohns sie nennt, sind sehr lebensnah. Einer Dame etwa, die von ihrem Chef aggressiv angegangen und für die Fehler von Kollegen kritisiert wurde, hat der 61-Jährige mit Hilfe von Kant und dem Hinweis auf moralisches Verhalten weitergeholfen.

"Dass moralisches Verhalten erforderlich ist, um sich selber frei zu fühlen und frei sein zu können, wie das beispielsweise Immanuel Kant in seiner 'Kritik der praktischen Vernunft' ausführt mit dem kategorischen Imperativ: Wir konnten gemeinsam Strategien überlegen, wie sie sich mit ihrem Vorgesetzten auf ein für beide Seiten korrektes Verhalten verständigen konnte." Sich selbst erkennen mit Sokrates, an der Ordnung des eigenen Lebens arbeiten mit Aristoteles und wenn gar nichts mehr geht, sich auf die Stoiker berufen.

Nouvelle Vague-Filme philosophisch erklären

Dass die Philosophie auch ihren Abdruck in der Filmwelt hinterlässt, zeigt Achim Sohns in der Reihe "Philosophisches Kino" im Künstlerhaus Hannover. Nach der Vorstellung wird diskutiert, zuletzt über Filme der Nouvelle Vague, die nur wenige Jahre nach den traumatischen Erfahrungen des zweiten Weltkriegs entstanden. "Aus diesen von Kämpfern der Résistance erfahrenen Ängsten bis hin zu Todesängsten ist diese neue philosophische Richtung des Existenzialismus entstanden", erklärt Sohns. "Da heraus sind auch die Filme der Nouvelle Vague zu einem großen Teil zu erklären. Was mich an diesen Filmen, an der Zeit interessiert hat, ist, ob wir uns jetzt wieder vor derartigen existenziellen Herausforderungen befinden, und zu fragen, ob der Existenzialismus heute wieder eine praktische Relevanz haben kann."

Philosophische Therapie in Hannover

Philosophie ist oft mit dem Bild des Elfenbeinturms verbunden. Bei Achim Sohns wird sie zu einem für alle zugänglichen Begegnungsraum. Auch etwa, wenn sich Probleme nicht gleich lösen lassen, worauf Seneca eine Antwort weiß: "'Es führt den Willigen das Schicksal, den Unwilligen reißt es mit sich' - mit anderen Worten: Wer sich in Konflikten aufreibt, verliert, und man muss versuchen, gern auch über das rationale Sich-Herausnehmen, was man in der Philosophie praktizieren kann, für sich Ruhe und Akzeptanz für unbefriedigende dauerhafte Problemstellung zu erreichen", sagt Achim Sohns.

Weitere Informationen
Ein Junge in gelber Badehose steht auf einem Felsen am Wasser und kratzt sich am Hinterkopf. © photocase/fotokomplizin Foto: fotokomplizin

Die Unlesbarkeit der Welt: Leben wir in unsicheren Zeiten?

Der Krieg in der Ukraine, die Inflation und der Klimawandel verunsichern viele Menschen in Deutschland. Wie sicher ist unsere Gesellschaft? mehr

Ein gezeichnetes Porträtbild von dem schottischen Philosoph und Ökonom David Hume. © Imago Foto: Imagebroker
14 Min

Der eigentliche "Weise" der Aufklärung

Am 7. Mai 1711 wird der schottische Philosoph David Hume geboren. Immanuel Kant verehrte ihn - Hume lehrte nicht im Hörsaal, sondern in den Bars von Edinburgh. 14 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Matinee | 22.03.2023 | 11:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Spielfilm

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die spannendsten Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Fans der Sängerin Taylor Swift warten vor dem Konzert im Volksparkstadion auf den Einlass und schminken sich. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Taylor Swift in Hamburg: 50.000 Swifties feierten trotz Regen

Am Dienstag ist US-Popsängerin Taylor Swift im Volksparkstadion aufgetreten. Auch vom schlechten Wetter ließen sich die Fans die gute Laune nicht nehmen. mehr