Serhij Zhadan © picture alliance/dpa/Keystone Foto: Dominic Steinmann

Constanze Becker liest "Internat" von Serhij Zhadan

Stand: 27.09.2022 18:27 Uhr

Serhij Zhadan ist eine der wichtigsten Stimmen der ukrainischen Gegenwartsliteratur. Mit "Internat" hat er einen wichtigen Roman über den Krieg in seiner ukrainischen Heimat geschrieben.

Ein junger Lehrer bricht auf, um seinen Neffen aus dem Internat am anderen Ende der Stadt zu holen, wo er wegen des Krieges nicht mehr sicher ist. Der Weg dorthin ist ein Abenteuer, der Weg zurück zusammen mit dem 13-Jährigen erst recht. Die Kampfhandlungen sind nah, doch sie werden wahrgenommen wie durch einen Nebel.

Weitere Informationen
Serhij Zhadan © picture alliance / dpa Foto: Susannah V. Vergau

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Ukrainer Serhij Zhadan

Geehrt werde der Autor "für sein herausragendes künstlerisches Werk sowie für seine humanitäre Haltung", hieß es zur Begründung. mehr

Serhij Zhadan, der am 23. Oktober 2022 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wird, ist eine der wichtigsten Stimmen der ukrainischen Gegenwartsliteratur. Seit 2014 engagiert er sich in sozialen und kulturellen Projekten in der von Kriegen gezeichneten Ostukraine. Sein Roman "Internat" wurde übersetzt von Juri Durkot und Sabine Stöhr.

Zu hören sind die Lesungen vom 4. bis zum 14. Oktober 2022, jeweils Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Nach der Ausstrahlung stehen die Folgen sieben Tage zum Nachhören bereit.

Sie wollen die Folgen ganz bequem unterwegs hören? Kein Problem, laden Sie einfach unsere kostenlose NDR Kultur App herunter und hören Sie "Am Morgen vorgelesen" auf Ihrem Smartphone.

Die Termine in der Übersicht
FolgeDatumUhrzeit
14. Oktober 20228.30 Uhr
25. Oktober 20228.30 Uhr
36. Oktober 20228.30 Uhr
47. Oktober 20228.30 Uhr
510. Oktober 20228.30 Uhr
611. Oktober 20228.30 Uhr
712. Oktober 20228.30 Uhr
813. Oktober 20228.30 Uhr
914. Oktober 20228.30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 04.10.2022 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Hörbücher

Ein Bücherstapel liegt auf einem Holztisch vor einer farbigen Wand. © IMAGO / Shotshop

Bücher 2022: Die spannendsten Romane und Erzählungen

Viele aufregende Bücher sind im Jahr 2022 erschienen. Etwa von Yasmina Reza, Ralf Rothmann, Isabel Allende, Kim de l’Horizon und Markus Orths. mehr

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die spannendsten Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Vier junge Männer springen mir ihren Instrumenten in die Luft. © Oliver Borchert

Jetzt live: Podium der Jungen - Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Klassik, Musical, Pop - das erste Preisträger:innenkonzert des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" - live aus Lübeck. mehr