Eine Ansicht mehrerer von Eileen Steinbach designter Filmposter zu den Filmen in der Oscar-Kategorie "Bester Film" 2021 - darunter "Sound of Metal" © SG Posters

Oscars: Künstlerin aus Hannover macht Filmposter für Hollywood

Sendung: Matinee | 20.04.2021 | 10:20 Uhr | von Patricia Batlle
4 Min | Verfügbar bis 27.04.2022

Eileen Steinbach zeichnet in Hannover grafische Kunst für Giganten wie Disney, Marvel und Pixar, für Dwayne Johnson und Spike Lee. Die Oscar-Academy hat vor Kurzem Steinbachs Filmposter zu oscarnominierten Filme auf ihrem Social-Media-Account empfohlen.

Die Grafiker-Designerin steckt mitten in ihrem Passionsprojekt: einer Serie von Postern in der Kategorie "Bester Film". So ist das Lob der Oscar-Academy für diese Filmplakate eine Art Ritterschlag für die Künstlerin. "Einmal im Jahr ist die Oscar-Verleihung, und das habe ich mir vor zwei, drei Jahren zur Aufgabe gemacht, dafür eine Poster-Serie zu machen. Also quasi alle Filme, die als 'Bester Film' nominiert sind, bekommen ein Poster, eine Neuinterpretation, die werden quasi alle in eine Serie verpackt."

Dieses Jahr sind unter den acht Nominierten Favoriten wie die Künstlerbiografie "Mank", das stille Drama "Nomadland" und das Musiker-Drama "Sound of Metal", in dem ein Schlagzeuger sein Gehör verliert. Hier findet Steinbach für ihr Poster die Metapher, die auch als das internationale Zeichen für Gehörlose dient: ein durchbohrte Ohrmuschel - wobei ein Drumstick als Strich dient.  

Eine Ansicht mehrerer von Eileen Steinbach designter Filmposter zu den Filmen in der Oscar-Kategorie "Bester Film" 2021 - darunter "Sound of Metal" © SG Posters

Oscars: Künstlerin aus Hannover macht Filmposter für Hollywood

Eileen Steinbach entwirft Poster und Grafiken für Giganten wie Disney, Marvel und Pixar - und aktuell für Oscar-Filme. mehr