Sendedatum: 05.02.2018 08:30 Uhr

Fernando Aramburu liest in Hannover

Fernando Aramburus Roman "Patria" verkaufte sich in Spanien über 350000 Mal.

Mit "Patria" gelang ihm 2016 in seinem Heimatland der große Durchbruch - nun erscheint Fernando Aramburus Werk über eine baskische Familiensaga auch in Deutschland. Seit Mitte der 80er-Jahre lebt der gebürtige Baske in Hannover.

Fernando Aramburu liest im Kleinen Sendesaal in Hannover aus seinem Roman "Patria". Schauspielerin Eva Mattes wird die deutschen Passagen aus dem Werk präsentieren.

Moderation: Joachim Dicks

Fernando Aramburu liest in Hannover

Der Autor stellt seinen neuen Roman "Patria" über eine baskische Familiensaga im Kleinen Sendesaal des NDR in Hannover vor.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Kleiner Sendesaal im NDR-Landesfunkhaus Hannover
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169  Hannover
Preis:
12 Euro, 7 Euro erm. zzgl. Gebühren
Kartenverkauf:
Im NDR Ticketshop Hannover und an allen bekannten Vorverkaufsstellen
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Sonntagsstudio | 05.02.2018 | 08:30 Uhr

Mehr Kultur

02:32
Hamburg Journal

Tatort "Treibjagd": Preview in Bergedorf

13.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:02
Kulturjournal

Die Flötistin Ana de la Vega

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:07
Kulturjournal

Gender Gap: Was verdienen Frauen, was Männer?

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal