Der Tropenmediziner Bernhard Nocht © BNI-Archiv

4. November 1857: Tropenmediziner Bernhard Nocht wird geboren

Sendung: ZeitZeichen | 04.11.2012 | 19:05 Uhr | von Gödde, Ralf
14 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Der Marinearzt und Tropenmediziner kam 1892 nach Hamburg, um bei der Bekämpfung einer schweren Cholera-Epidemie zu helfen.

Kostenlose Ausgabe von Quellwasser während der Cholera in Hamburg 1892 (zeitgenössischer Holzstich). © picture-alliance / akg-images

1892: Die Cholera wütet in Hamburg

Am 14. August 1892 meldet ein Arzt in Altona den ersten Verdacht auf Cholera. 8.605 Menschen sterben in der Folge in Hamburg an der Krankheit. Hilfe kommt von dem Arzt Robert Koch. mehr

Eine Fotografie von 1892 zeigt eine Desinfektionskolonne. © picture-alliance Foto: akg-images

Pest bis Corona: Wie die Menschheit gegen Seuchen kämpft

Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung, mit denen wir heute Corona eindämmen, waren schon vor Jahrhunderten das Mittel der Wahl. mehr

Ein Hafenarzt untersucht einen Seemann © NDR

Im Einsatz gegen Seuchen: Der Hafenärztliche Dienst

Seit über hundert Jahren verhindert der Hafenärztliche Dienst das Einschleppen von Seuchen in den Hamburger Hafen. Die großen Herausforderungen waren Cholera, Pest und Ebola. mehr