Mit Schnee bedeckte Hornveilchen, Primeln und Tulpen © imago/Rene Traut

Welche Balkonpflanzen vertragen Frost?

Stand: 08.03.2021 08:39 Uhr

Bei milden Temperaturen im zeitigen Frühjahr möchten viele die Töpfe auf ihrem Balkon schon mit bunten Blumen bepflanzen. Welche Pflanzen kommen auch mit Frost klar?

Milde Temperaturen wecken bei vielen Balkonbesitzern den Wunsch, die ersten Frühblüher zu pflanzen. Viele Supermärkte und Gartencenter bieten schon ab Februar jede Menge hübsch blühende Blumen an.

Viele Blumen müssen vor Kälte geschützt werden

Eine mit Eis bedeckte blühende Primel im Garten. © colourbox Foto: Sandrine Boulanger
Primeln vertragen Minusgrade nicht gut und sollten geschützt werden.

Doch nicht jede Pflanze verträgt Frost oder kalten Regen. Typische Frühlingsblumen wie Vergissmeinnicht, Bellis, viele Primel-Sorten und großblütige Stiefmütterchen reagieren empfindlich auf Minustemperaturen und sollten besser nicht zu früh gepflanzt werden. Bei Frostgefahr benötigen sie Kälteschutz, etwa aus Vlies, Jute oder mithilfe simpler Pappkartons zum Überstülpen.

Viele Stauden und Zwiebelblumen vertragen Frost

Unkomplizierter ist es, sich für robuste Stauden und Zwiebelblumen zu entscheiden. Dazu zählen:

Stauden und Blumenzwiebeln besser im Herbst pflanzen

Allerdings sollte man bedenken, dass die so früh im Jahr erhältlichen Pflanzen aus Gewächshäusern stammen und beim Auspflanzen empfindlich auf Frost reagieren können. Besser ist es deshalb, schon im Herbst Blumenzwiebeln in Kübel zu setzen und diese mit Stauden wie Lenzrose oder Schlüsselblume zu kombinieren. Sie blühen dann vielleicht etwas später, sind aber kälteresistent.

Weitere Informationen
Zwei pink blühende Primeln in Töpfen mit Stoffverkleidung. © Fotolia Foto: Africa Studio

Frühblüher für Haus und Garten: Primeln richtig pflegen

Primeln sind Frühlingsboten, aber einige nicht winterhart. Welche Arten vertragen Frost, welche eignen sich für die Fensterbank? mehr

Detailaufnahme einer Apfelblüte an einem Apfelbaum. © photocase Foto: nailiaschwarz

Obstbäume und Gemüse im Frühling vor Frost schützen

Wenn es im Frühling plötzlich Frost gibt, kann dieser Obstbäumen und Gemüse schaden. Tipps für Kälteschutz im Frühling. mehr

Rosafarbene Sonnenhutblüten © NDR Foto: Claudia Timmann

Ein Staudenbeet für (fast) jede Jahreszeit

Wer die Bepflanzung seines Beets sorgfältig plant, kann sich fast das ganze Jahr über herrlich blühende Pflanzen freuen. mehr

Blumenkübel mit Bougainvillea © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Pflanzgefäße: Welches eignet sich wofür?

Terrakotta oder Kunststoff? Bei der Auswahl des Blumentopfs sollte nicht allein die Optik entscheiden. Ein Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 03.03.2020 | 16:20 Uhr

Mehr Gartentipps

Eine Gelbfalle steckt im Blumentopf  Foto: Udo Tanske

Trauermücken bekämpfen: Das hilft gegen Fliegen in Blumenerde

Die Insekten im Blumentopf sind für den Menschen vollkommen ungefährlich, dafür aber sehr lästig. Was hilft dagegen? mehr

Weiße Blüte einer Christrose © imago images / Petra Schneider

Gartentipps für Dezember

Je nach Witterung müssen exotische Pflanzen nun spätestens ins Haus. Draußen sorgen Christrosen für Farbtupfer. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr