Stand: 28.02.2020 11:13 Uhr  - Mein Nachmittag

Welche Balkonpflanzen vertragen Frost?

Bild vergrößern
Hornveilchen sind unempfindlich, die meisten Primeln dagegen nicht.

Milde Temperaturen wecken bei vielen Balkonbesitzern den Wunsch, die ersten Frühblüher zu pflanzen. Viele Supermärkte und Gartencenter bieten schon im Februar jede Menge hübsch blühende Blumen an. Doch nicht jede Pflanze verträgt Frost oder kalten Regen. Typische Frühlingsblumen wie Vergissmeinnicht, Bellis, viele Primel-Sorten und großblütige Stiefmütterchen reagieren empfindlich auf Minustemperaturen und sollten besser nicht zu früh gepflanzt werden. Bei Frostgefahr benötigen sie Kälteschutz, etwa aus Vlies, Jute oder mithilfe simpler Pappkartons zum Überstülpen.

Frühblüher: Welcher Standort ist der richtige?

Mein Nachmittag -

Die Sehnsucht nach Frühlingsboten ist groß und das recht warme Wetter lockt viele Hobbygärtner in die Gartencenter. Macht es jetzt schon Sinn, Frühblüher zu kaufen?

4,33 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Viele Stauden und Zwiebelblumen vertragen Frost

Unkomplizierter ist es, sich für robuste Stauden und Zwiebelblumen zu entscheiden. Dazu zählen:

Stauden und Blumenzwiebeln besser im Herbst pflanzen

Allerdings sollte man bedenken, dass die so früh im Jahr erhältlichen Pflanzen aus Gewächshäusern stammen und beim Auspflanzen empfindlich auf Frost reagieren können. Besser ist es deshalb, schon im Herbst Blumenzwiebeln in Kübel zu setzen und diese mit Stauden wie Lenzrose oder Schlüsselblume zu kombinieren. Sie blühen dann vielleicht etwas später, sind aber kälteresistent.

Weitere Informationen

Primeln pflanzen: Welche sind winterhart?

Primeln sind typische Frühlingsboten, aber nicht alle der mehr als 500 Arten vertragen Frost. Worauf sollten Blumenfreunde beim Kauf und bei der Pflege von Primeln achten? mehr

Pflanzen und Bäume im Frühling vor Frost schützen

Wenn es im Frühling nach einer wärmeren Periode Frost gibt, kann dieser Obstbäumen, Gemüsepflanzen und Sommerblumen schaden. Tipps und Ideen für Kälteschutz im Frühling. mehr

Ein Staudenbeet für (fast) jede Jahreszeit

Wer die Bepflanzung seines Beets sorgfältig plant, kann sich fast das ganze Jahr über herrlich blühende Pflanzen freuen. Eine Auswahl klassischer Stauden im Jahresverlauf. mehr

Pflanzgefäße: Welches eignet sich wofür?

Terrakotta oder Kunststoff? Bei der Auswahl des richtigen Topfs sollte nicht allein die Optik entscheiden. Ein Überblick über Vor- und Nachteile verschiedener Pflanzgefäße. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 03.03.2020 | 16:20 Uhr

Mehr Ratgeber

19:32
NDR Fernsehen
05:45
NDR WissensCheck