Stand: 05.05.2017 09:14 Uhr  | Archiv

Kartoffeltomaten selbst züchten

Es klingt kurios, aber für viele Gärtner auch ziemlich verlockend: Tomaten und Kartoffeln lassen sich durch Veredelung in einer Pflanze kombinieren, sodass man gleichzeitig Kartoffeln und Tomaten von ihr ernten kann. Am oberen Teil der Pflanze wachsen die Tomaten und an den Wurzeln die Kartoffeln. Die Pflanzen werden seit einiger Zeit unter den Namen Kartoffeltomate, Tomoffel oder Tomtato angeboten.

Mit wenig Aufwand Tomoffeln züchten

Im April und Mai gibt es Kartoffeltomaten-Pflanzen im Gartenfachhandel zu kaufen, wer Lust hat, kann es aber auch selbst mit der Veredelung versuchen. Viel Zubehör ist nicht notwendig - nur ein paar Pflanztöpfe, Gartenerde, ein scharfes, sauberes Messer und ein paar Wäscheklammern. Gerade für den Gemüseanbau auf kleinstem Raum sind die veredelten Pflanzen eine tolle Möglichkeit für großen Ertrag. Die veredelte Tomate bringt nämlich 30 bis 40 Prozent mehr Ertrag als eine nicht veredelte Pflanze.

Weitere Informationen
Tomatenpflanze © ndr.de Foto: Udo Tanske

Tomaten pflanzen: So klappt es mit Anbau und Ernte

Ein sonniger und windgeschützter Standort ist ideal, um Tomaten zu pflanzen. Mit diesen Tipps fällt die Ernte reich aus mehr

Ein Mann setzt Kartoffeln in ein vorbereitetes Beet. © imago/Westend61

Kartoffeln pflanzen - im Beet und im Topf

Kartoffeln kann man ganz einfach selbst anbauen. Wie werden sie gepflanzt und mit wie viel Abstand kommen sie ins Beet? mehr

Mischkultur aus Tomate, Tagetes und Basilikum  Foto: Udo Tanske

Mischkultur: Tabelle mit guten und schlechten Pflanznachbarn

Mischkulturen stärken Pflanzen. Eine Liste mit guten und schlechten Nachbarpflanzen zum Ausdrucken. Download (96 KB)

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 04.05.2017 | 19:30 Uhr

Alte Kartoffelsorten in Violett, dunkelrot und Natur in einem Korb teilweise aufgeschnitten. © fotolia Foto: Karina Baumgart

Alte Kartoffelsorten: Schmackhaft, aber selten

Kartoffeln gibt es in großer Vielfalt an Farben, Formen und Geschmack. Alte, besondere Sorten sind jedoch nur selten im Handel zu finden. Eine kleine Kartoffelkunde. mehr

Eine Zucchini wächst in einem Gemüsebeet. © NDR Foto: Anja Deuble

Mischkultur beim Gemüseanbau: Welche Pflanzen passen zusammen?

Geschicktes Kombinieren bestimmter Sorten beim Gemüseanbau sorgt für gesunde Pflanzen und reiche Ernte. Welche passen zusammen? mehr

Mehr Gartentipps

Im Rasen hat sich ein einjährige Wildgras breit gemacht, das schnell vertrocknet. © NDR

Was tun gegen die Gemeine Rispe im Rasen?

Wenn der Rasen von braunen Flecken durchsetzt ist, kann das an der Gemeinen Rispe liegen. So wird er wieder grün. mehr

Riesen-Goldrute und Astern © picture alliance / blickwinkel Foto: R. Bala

Gartentipps für September

Der September eignet sich gut, um Immergrüne wie Rhododendron umzupflanzen. Zudem ist es Zeit, Blumenzwiebeln zu setzen. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr