Stand: 17.03.2020 17:07 Uhr  - Mein Nachmittag

Gemüse anbauen: Was kann wann in die Erde?

Bild vergrößern
Wer geschickt plant, kann viele Monate Gemüse aus dem eigenen Garten ernten.

Frischer geht's nicht: regionales Gemüse, direkt im eigenen Garten geerntet. Damit die Pflanzen optimal gedeihen, ist es wichtig, die Samen zum richtigen Zeitpunkt auszusäen. Zwar gibt es bei vielen Gemüsearten spezielle Früh- und Spätsorten, meist lassen sich aber Zeiträume festlegen, die für eine gute Entwicklung der Pflanzen besonders geeignet sind.

Aussaat von frühem Gemüse

Mein Nachmittag -

Jetzt im März kann man mit der ersten Gemüse-Aussaat im Freiland starten. NDR Fernsehgärtner Matthias Schuh zeigt, was Sie tun können, damit Ihre Freilandaussaat ein Erfolg wird.

4,83 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Eine ganze Reihe von Gemüsesorten können in der neuen Saison bereits ab März ins Freiland ausgesät werden - dann kann je nach Witterung bereits ab Mai die erste Ernte erfolgen.

Aussaat März/April
GemüsesorteErntezeitraum
Blumenkohl (frühe Sorten)Juli
Karottenab Mai
KohlrabiJuni - Okt.
Kopfsalatab Mai
PastinakenSep. - Nov.
Spinat (Frühjahrsaussaat)April - Juni
Radieschen (frühe Sorten)April - Juni
ZwiebelnAug. - Sep.

Mit vielen Gemüsesorten sollte man besser bis Mai - traditionell bis zu den Eisheiligen - warten, da sie frostempfindlich sind. Ab Juni können bereits einige Sorten, etwa Radieschen und Salat, für die zweite Ernte nachgesät werden.

Aussaat Mai/Juni
GemüsesorteErntezeitraum
BuschbohnenJuli - Sep.
Blumenkohl (Herbstsorten)Okt.- Nov.
ErbsenJuni - Aug.
BrokkoliJuli - Okt.
GrünkohlOkt. - Feb.
GurkenJuli - Sep.
KürbisSep. - Okt.
MangoldJuli - Okt.
Radieschen (Folgesaat)Juli - Sep.
Salat (Folgesaat)Juli - Sep.
RosenkohlOkt. - Feb.
SteckrübenOkt. - Nov.
ZucchiniJuli - Sep.

Diese Gemüse kommen im Spätsommer in die Erde

Bild vergrößern
Grünkohl kann ab Mitte Mai ausgesät und bis in den tiefen Winter hinein geerntet werden.

Auch im Spätsommer ist noch Gelegenheit, Gemüse im Beet auszusäen. Je nach Zeitpunkt der Aussaat können Hobbygärtner noch bis in den Spätherbst hinein ernten. Rosenkohl und Grünkohl kommen zwar bereits im Mai in die Erde, die erntereifen Pflanzen können aber auch bei Frost im Beet verbleiben und über den Winter nach Bedarf geerntet werden.

Aussaat Juli/August
GemüsesorteErntezeitraum
FeldsalatSep. - Dez.
PorreeSep. - Dez.
RadieschenAug.- Okt.
Spinat (Herbstaussaat)Sept.- Okt.

Einige Gemüsesorten können auch noch im Herbst gesät werden. Die Ernte erfolgt dann meist im darauffolgenden Frühjahr.

Aussaat September
GemüsesorteErntezeitraum
Feldsalatab März
Mangoldab März
Rucolaab Oktober
Spinatab März
Winterposteleinab März
Winterknoblauchab März

 

Weitere Informationen

Ein Gemüsebeet planen: Darauf kommt es an

Gemüse selbst anzubauen ist sehr beliebt. Welche Gemüsesorten eignen sich für Anfänger und worauf sollte man bei Saatgut, Planung des Gemüsebeets und Anbau achten? mehr

Robuste Gemüsesorten: Welche Saat eignet sich?

Tolerant, widerstandsfähig, resistent: Was bedeuten die Begriffe auf den Saatguttüten der Hersteller? Tipps, worauf Gartenfreunde beim Kauf von Saat achten sollten. mehr

Ein Hochbeet anlegen und Gemüse pflanzen

Beste Wachstumsbedingungen für Gemüse, reiche Ernte und Gärtnern ohne Rückenschmerzen - ein Hochbeet hat jede Menge Vorzüge. Auch das Anlegen und Bepflanzen ist einfach. mehr

08:29
Mein Nachmittag

Der Gemüsegarten im Frühsommer

Mein Nachmittag

Radieschen, Salate, Kräuter: Vieles, was im Frühjahr gesät wurde, kann jetzt geerntet werden. Gärtner Ole Beeker gibt Tipps und sagt, welches Gemüse sich als Nachschub eignet. Video (08:29 min)

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 17.03.2020 | 16:20 Uhr

Mehr Ratgeber

19:32
NDR Fernsehen
05:45
NDR WissensCheck