Stand: 09.03.2018 13:31 Uhr  | Archiv

Kompost im Frühling umsetzen und ausbringen

von Udo Tanske

Im Frühling benötigen Pflanzen eine Extraportion Dünger - am besten Humus vom eigenen Komposthaufen. Die Mikroorganismen im Kompost haben im vergangenen Jahr ganze Arbeit geleistet und die abgestorbenen Pflanzenteile in Nährstoffe umgewandelt, die die Gartengewächse nach dem Winter gut gebrauchen können. Der Humus wird in den Boden eingearbeitet und gelangt so in den Nährstoffkreislauf. Und dann kann es so richtig losgehen mit dem Pflanzen und Säen.

Weitere Informationen
Kompost © fotolia.com Foto: Yann Avril

Kompost anlegen und umsetzen: So einfach entsteht Dünger

Gartenabfälle und auch manche Reste aus der Küche: Durch das Kompostieren entsteht ein idealer Dünger für den Garten. mehr

Gießkanne vor einer Hortensie © NDR

Effektive Mikroorganismen verbessern Gartenboden

Sie verbessern den Gartenboden, fördern die Wurzelbildung und helfen gegen Krankheiten und Schädlinge: Effektive Mikroorganismen. Sie lassen sich einfach ins Gießwasser mischen. mehr

Peter Rasch stellt Dünger her mit einem Bokashi-Eimer.  Foto: Udo Tanske

Dünger mit einem Bokashi-Eimer herstellen

Aus Küchenabfällen Dünger innerhalb von 14 Tagen herstellen - das geht mit einem Bokashi-Eimer. Ein Vorteil ist, dass die Abfälle keinen unangenehmen Geruch entwickeln. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 05.10.2017 | 19:30 Uhr

Regenwürmer © imago images / Panthermedia

Regenwürmer züchten und aus Küchenabfall Kompost herstellen

Gärtner Peter Rasch baut eine Kiste, in der Regenwürmer Küchenabfälle zersetzen und sich vermehren können. mehr

Blumenerde in zwei Händen. © tortoon / fotolia Foto: tortoon

Den Gartenboden bestimmen und verbessern

Wenn Pflanzen nicht kräftig wachsen, kann das an der Zusammensetzung des Gartenbodens und mangelndem Dünger liegen. Es gibt Möglichkeiten, den Boden nachhaltig zu verbessern. mehr

Mehr Gartentipps

Ein Mann schneidet Lavendel zurück.  Foto: Udo Tanske

Lavendel schneiden, pflanzen und pflegen

Mit seinen leuchtenden Blüten verschönert Lavendel jeden Garten. Zwei Mal im Jahr benötigt er einen Rückschnitt. mehr

Gelb-lilafarbenes Hornveilchen © Fotolia Foto: Stefanie Kohlmeyer

Gartentipps für März

Im März können die ersten Stauden gepflanzt, Beete mit Kompost angereichert und Gemüse drinnen vorgezogen werden. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr