Stand: 28.08.2020 17:22 Uhr

Urin: "Goldwasser" für den Garten

Es gibt Dinge, die macht man, spricht aber nicht darüber. Gartenexperte Peter Rasch hat sich deshalb das Thema Urin im Garten vorgenommen und meint: "Ruhig mal in den Garten pinkeln". Denn Urin ist ein ziemlich guter Dünger. Einige Gärtner nennen ihn auch Goldwasser und das aus gutem Grund: Er enthält Kalium, Magnesium und viel Stickstoff. Der Urin eines Erwachsenen reicht, um einen Garten mit einer Größe von 400 Quadratmetern komplett mit Dünger zu versorgen. Damit hat Urin ein enormes Düngepotenzial.

VIDEO: "Goldwasser" - Dünger für Starkzehrer (3 Min)

Die Mischung macht's

Urin ist ein Flüssigdüngerkonzentrat, das auf keinen Fall unverdünnt aufgebracht werden darf. Je nachdem, was die Pflanzen für einen Nährstoffbedarf haben - Mittel-, Schwach- oder Starkzehrer - wird er in einem Verhältnis zwischen 1:10 und 1:20 mit Wasser verdünnt und dann auf die Kulturen ausgebracht.

Geruchsbelästigung vermeiden

Wenn Urin als Biodünger frisch ausgebracht und gut verdünnt wird, kommt es übrigens zu keiner Geruchsbelästigung. Das passiert eigentlich nur, wenn die Dosierung nicht stimmt und zu viel Urin aufgebracht wird - oder wenn der Urin gelagert wurde. Dann kommen Bakterien hinzu, Stickstoff wird in Ammoniak umgewandelt und es riecht unangenehm.

Nicht jeder Urin ist geeignet

Wer Tabletten nimmt oder viel raucht, sollte darauf verzichten, seinen eigenen Urin als Biodünger zu verwenden. Damit kämen Stoffe in den Garten, die besser nicht ins Beet gehören.

Natürlicher Dünger
Brennnesseln in einem Topf mit schaumigem Wasser © ndr.de Foto: Udo Tanske

Pflanzenjauchen: Natürlichen Dünger herstellen

Einfach herzustellen, wirkungsvoll und ökologisch - so muss ein Dünger sein. Wer Pflanzenjauche herstellen möchte, findet alles, was er braucht, im eigenen Garten. mehr

Lupine und Phacelia in einem Beet.  Foto: Udo Tanske

Gründüngung im Herbst stärkt Gemüsepflanzen

Pflanzen wie Phacelia, Perserklee und Gelbe Lupine geben dem Gartenboden nach der Ernte als Gründüngung neue Nährstoffe. mehr

Peter Rasch stellt Dünger her mit einem Bokashi-Eimer.  Foto: Udo Tanske

Dünger mit einem Bokashi-Eimer herstellen

Aus Küchenabfällen Dünger innerhalb von 14 Tagen herstellen - das geht mit einem Bokashi-Eimer. Ein Vorteil ist, dass die Abfälle keinen unangenehmen Geruch entwickeln. mehr

Weitere Informationen
Peter Rasch, Gartenexperte und Garten-Doc, zu Gast in der NDR Talk Show © NDR Fernsehen/Uwe Ernst
19 Min

Gartenexperte Peter Rasch

Fiese Schädlinge, matschiger Schattenrasen oder invasives Springkraut: Immer, wenn es Probleme im Garten gibt, kommen die Garten-Docs um Gärtner Peter Rasch zum Einsatz. Nun startet die neue Staffel. 19 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | NDR Talk Show | 14.08.2020 | 22:00 Uhr

Mehr Gartentipps

Ein blühender Winterjasmin. © imago images Foto: Karina Hessland

Winterjasmin bringt Farbe in den Garten

Viele leuchtend gelbe Blüten während der Wintermonate: Winterjasmin sorgt für farbige Akzente im tristen Garten. mehr

Eine Gelbfalle steckt im Blumentopf  Foto: Udo Tanske

Trauermücken bekämpfen: Das hilft gegen Fliegen in Blumenerde

Die lästigen Insekten im Blumentopf sind für den Menschen vollkommen ungefährlich, dafür aber sehr lästig. mehr

Rosa blühendes Alpenveilchen © fotolia Foto: Irra

Alpenveilchen: Schön für Haus und Garten

Es gibt zahlreiche Sorten mit attraktiven Blüten. Manche eignen sich für drinnen, andere können im Garten wachsen. mehr

Rote Blüte einer Chrysantheme © picture alliance / Zoonar | Artush Foto

Staudenbeet anlegen: Die besten Tipps fürs Pflanzen

Auch wenn es draußen winterlich kalt ist: Die Zeit bis zum Frühling lässt sich wunderbar mit der Beetplanung überbrücken. mehr

Mit Raureif überzogene Gartenpflanze © imago/Photocase

Gartentipps für Januar

In diesem Monat können Gehölze wie Haselnuss und Holunder beschnitten werden. Im Mittelpunkt stehen aber Zimmerpflanzen. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr