Journal

Ein neuer Houllebecq erscheint, und die Kritik ist verzückt? Das Journal will wissen, warum. Ein großes Museum in Norddeutschland wirft über Nacht seinen Direktor raus? Das Journal will wissen, warum. Kevin Spacey wird aus Filmen geschnitten, und die junge Paula Beer ist reif für Hollywood? Auch das ist Gesprächsstoff fürs Journal. Was immer Kultur und Gesellschaft umtreibt – ob Sexismus und Gewalt hinter den Kulissen, knifflige Ethik-Debatten oder auch große Fragen wie die, warum die Kunst unser Leben verbessert, was Intellektuelle zu sagen haben und was Künstliche Intelligenz für unser Mensch-Sein bedeutet: Wir sprechen darüber, kommentieren, ordnen ein.

LINK KOPIEREN

Podcast-Teaserbild Das Journal von NDR Kultur © NDR

Widerstand gegen die Diktatur: 75 Jahre nach Stauffenbergs Attentat auf Hitler

NDR Kultur - Journal -

Mehr Zivilcourage gegen rechten Nationalismus - fordert Klaus von Dohnanyi. Außerdem: Kieler Kunsthalle zeigt "Intuition. Rudolf Jahns". Und: NachGedacht über Klimasünden

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Ideen für die Kunst: Osnabrücker Kunsthalle mit neuer Leitung

18.07.2019 19:29 Uhr

Starke Synergien: Anne Jehle und Juliane Schickedanz sind neue Direktorinnen der Osnabrücker Kunsthalle. Außerdem: Walter Schels Bilder in den Hamburger Deichtorhallen Audio (24:19 min)

Visionen: Perfekte Welt für Europa

17.07.2019 19:29 Uhr

Zum ersten Mal eine Frau als EU-Kommissionspräsidentin: Ein wichtiges Signal für Europa, meint der Historiker Paul Nolte. Außerdem: Zum Tod von Andrea Camilleri. Audio (24:46 min)

Geschafft? Europa Parlament stimmt ab über Ursula von der Leyen

16.07.2019 19:30 Uhr

Nach der "Rede ihres Lebens" hat sie auch den Traum-Posten? ARD-Korrespondentin Astrid Corall über die Wahl Ursula von der Leyens. Außderdem: Sammlung Doebbeke Audio (23:38 min)

Selbstbefragung: Carolin Emcke und ihr feministischer Monolog

15.07.2019 19:30 Uhr

Selbstbefragend in die #MeToo-Debatte. Carolin Emcke über "Ja heißt ja und ..." ; Zum Tod von Frieder Burda. Und: Deutsche Geschichte: Henrike Naumann in Hannover Audio (25:17 min)

Zugang zur Kunst vergangener Jahrhunderte

12.07.2019 19:29 Uhr

In Berlin bildet seit heute die James Simon Galerie den Eingang zur Museumsinsel. Zur Literatur könnte der Weg über Hanjo Kestings neuen Kanon großer Erzählungen führen. Audio (24:37 min)

Der Rostocker LesArt-Retter

11.07.2019 19:27 Uhr

Buchhändler Manfred Keiper erhält das unabhängige Literaturjournal und erklärt hier, warum. Außerdem läuft im Kino ein Film über die Beatles an. Ganz ohne die Beatles. Audio (22:51 min)

Von Zschäpe zu Lübcke?

10.07.2019 19:28 Uhr

Ein Jahr nach dem Urteil im NSU-Prozess: ein Gespräch mit Gisela Friedrichsen. Dazu: der neue Streamingdienst "Joyn" und der Kinofilm "Kursk" Audio (23:19 min)

Vogel oder Ornithologe sein

09.07.2019 19:28 Uhr

Lukas Bärfuss hat heute den Georg Büchner Preis gewonnen! Und mit uns darüber parliert. Dazu gibt's Britannien in Bonn, Libeskind in Amsterdam und Roboter in Göttingen Audio (24:10 min)

Zum Tod von Artur Brauner

08.07.2019 19:31 Uhr

Zum Tod der Produzentenlegende Artur Brauner und zum Abschluss des Filmfests München. Dazu: die Schriftstellerin Maylis de Kerangal und der Glasmaler Jörgen Habedank Audio (24:50 min)