Journal

Ein neuer Houllebecq erscheint, und die Kritik ist verzückt? Das Journal will wissen, warum. Ein großes Museum in Norddeutschland wirft über Nacht seinen Direktor raus? Das Journal will wissen, warum. Kevin Spacey wird aus Filmen geschnitten, und die junge Paula Beer ist reif für Hollywood? Auch das ist Gesprächsstoff fürs Journal. Was immer Kultur und Gesellschaft umtreibt – ob Sexismus und Gewalt hinter den Kulissen, knifflige Ethik-Debatten oder auch große Fragen wie die, warum die Kunst unser Leben verbessert, was Intellektuelle zu sagen haben und was Künstliche Intelligenz für unser Mensch-Sein bedeutet: Wir sprechen darüber, kommentieren, ordnen ein.

LINK KOPIEREN

Podcast-Teaserbild Das Journal von NDR Kultur © NDR

Hysterie und Traumdeutung: Ida und Sigmund Freud

NDR Kultur - Journal -

"Sie war eine unglaublich starke junge Frau" - die Schriftstellerin Katharina Adler über ihre Urgroßmutter Ida Bauer, die wohl berühmteste Patientin Sigmund Freuds.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Wer hat noch Chancen auf den Deutschen Buchpreis 2019?

17.09.2019 19:28 Uhr

Wie kann eine 9-Jährige das System sprengen? Warum passt der Praemium Imperiale zu Anne-Sophie Mutter? Wie wurden die Lügenkonstrukte von Claas Relotius entlarvt? Audio (23:36 min)

Das Amazon-Märchen von der Leseförderung

16.09.2019 19:27 Uhr

Der Internetgigant verschenkt eine Million Märchen-Bücher. Warum? Der deutsche Buchchef bleibt eine klare Antwort schuldig. - Außerdem: Zum Tod von Designer Luigi Colani. Audio (23:22 min)

Alexander von Humboldt zum 250. - und Malerfürsten in den Deichtorhallen

13.09.2019 19:29 Uhr

Wer war Alexander von Humboldt? Gespräch mit Enno Aufderheide, Alexander von Humboldt-Stiftung. Und: "Baselitz Richter Polke Kiefer" in den Hamburger Deichtorhallen. Audio (25:08 min)

Und jetzt alle zusammen!

11.09.2019 19:28 Uhr

Morgen beginnt in Hannover das Chorfestival chor.com. Dazu ein Gespräch. Außerdem gibt es 89er Gedanken von Joachim Kümmritz und das neue Buch von Nora Bossong. Audio (24:01 min)

Viel Wind um Bücher ...

10.09.2019 19:29 Uhr

... beim Harbour Front Literaturfestival in Hamburg und um den neuen Roman von Margaret Atwood. Dazu der Versuch, Hannover zur Kulturhauptstadt Europas zu machen! Audio (22:46 min)

Der Raubkunst auf der Spur

09.09.2019 19:29 Uhr

Ein Forschungsverbund ermittelt in Niedersachsen Provenienz kolonialen Erbes - und wir forschen mit! Außerdem erlaufen wir mit Isabel Bogdan das NDR Buch des Monats. Audio (24:08 min)

Glaskugelspiele in Venedig

05.09.2019 19:27 Uhr

Der Film "Babyteeth" könnte den Goldenen Löwen bekommen, meint Filmkritikerin Katja Nicodemus. Außerdem: Kaari Upson im Kunstverein Hannover: "Door, Open, Shut" Audio (23:26 min)

Schönheit in Schwarz-Weiss: Zum Tod von Peter Lindbergh

04.09.2019 19:28 Uhr

Wie Peter Lindbergh die Motofotografie revolutionierte. Außerdem: Susanne Mamzed über das Literaturfest Niedersachsen, das neue Grenzen von "Mut" auslotet. Audio (24:23 min)

"Utopie und Untergang"

03.09.2019 19:27 Uhr

Wie sieht die Kunst in der DDR aus? Steffen Krautzig über die Schau im Düsseldorfer Kunstpalast. Außerdem: Anita Lasker-Wallfisch erhält den Deutschen Nationalpreis Audio (23:32 min)