Stand: 03.06.2022 16:22 Uhr

Nachrichten aus Pinneberg, Segeberg, Stormarn

Zugausfälle zwischen Neumünster und Elmshorn

Wegen Bauarbeiten fallen im Juni an einigen Tagen Züge auf der Strecke zwischen Neumünster und Elmshorn aus. Betroffen sind nach Angaben der der Deutschen Bahn vor allem die Linien RB 61 zwischen Itzehoe und Hamburg Hauptbahnhof, RB 71 zwischen Itzehoe/Wrist und Hamburg-Altona und der RE 7 zwischen Kiel und Hamburg. Von Sonnabend bis Dienstag verkehren keine Züge zwischen Elmshorn und Wrist. Baubedingte Verspätungen sind laut dem Verkehrsunternehmen während des gesamten Monats möglich. Vereinzelt fahren auch Züge vor der regulären Abfahrtszeit ab. Die Nordbahn richtet für ausfallende Züge einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Auch bei ICE-Verbindungen von Kiel nach Hamburg kommt es laut Bahn zu Ausfällen und Verspätungen. Die Strecke zwischen Hamburg und Lübeck ist ebenfalls betroffen, hier fällt die Regionalbahnlinie 81 auf einzelnen Abschnitten weg. | NDR Schleswig-Holstein 03.06.2022 16:30 Uhr

S21 zwischen Kaltenkirchen und Hamburg wird gebaut

Die Vorarbeiten für den Bau der neuen S-Bahnlinie 21 zwischen Hamburg-Eidelstedt und Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) können wie geplant in diesem Sommer beginnen. Es sei zwar eine Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss eingegangen, jedoch kein Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz, teilte das Oberverwaltungsgericht in Schleswig mit. Ab Ende 2025 sollen Fahrgäste zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Kaltenkirchen ohne Umsteigen pendeln können. | NDR Schleswig-Holstein 03.06.2022 16:30 Uhr

Mann wegen Vergewaltigung am Lübecker Landgericht verurteilt

Das Lübecker Landgericht hat am Donnerstag einen Mann aus Hamburg zu sieben Jahren und drei Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Er hat nach Angaben des Gerichts zwei Frauen erst mit sogenannten K.O.-Tropfen betäubt und anschließend vergewaltigt. Der Mann hatte die Frauen zu sich in einen Kleingarten in Grande im Kreis Stormarn eingeladen und ihnen die K.O-Tropfen ins Getränk gemischt. Die Staatsanwaltschaft hatte ihn noch in zwei weiteren Fällen angeklagt, blieb damit jedoch erfolglos. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.06.2022 08:30 Uhr

9-Euro-Ticket: Zusätzliche Busse an Wochenenden im Juni

Die Nordbahn rechnet durch das 9-Euro-Ticket mit einem erhöhten Fahrgastaufkommen - besonders am Pfingstwochenende. Zwischen den beliebten Urlaubsorten Büsum und Heide werden daher am Wochenende und an Feiertagen zusätzliche Expressbusse eingesetzt. Auch zwischen Neumünster und Bad Oldesloe werden zur Verstärkung Busse eingesetzt. Die Busse der Linie RB 82 verkehren direkt - das heißt ohne Zwischenstopps - zwischen Neumünster, Bad Segeberg und Bad Oldesloe. Sie starten in Neumünster und Bad Oldesloe jeweils zehn Minuten nach der regulären Abfahrtszeit der Züge. Auch der ADAC und die Deutsche Bahn rechnen mit vielen Reisenden. Vor allem A1, A7 und A21 sind wegen aktueller Baustellen Verkehrsknotenpunkte, so ein Sprecher des ADAC. | NDR Schleswig-Holstein 03.06.2022 08:30 Uhr

Umfangreiche Sanierung der A23 bei Halstenbek

Die A23 bei Halstenbek wird ab dem 11. Juli zum Nadelöhr. Die Autobahn GmbH Nord hat für den Bereich umfangreiche Bauarbeiten angekündigt. Los geht es mit der Sperrung der Anschlussstelle Eidelstedt und der Verengung der insgesamt vier Kilometer langen Strecke bis Halstenbek Krupunder auf nur eine Spur. Die Umstellung auf Flüsterasphalt sowie die Errichtung einer neuen Lärmschutzwand werden vor allem in den Stoßzeiten morgens und am späten Nachmittag zu erheblichen Staus führen, befürchten die Planer. Bohrungen hatten ergeben, dass die Fahrbahn der A23 zwischen Halstenbek und Pinneberg marode ist und in den nächsten Jahren weiter saniert werden muss. Bis Ende des Jahres wird erst einmal das Teilstück bis Halstenbek für sieben Millionen Euro instand gesetzt. Im kommenden Jahr ist die Gegenrichtung dran. | NDR Schleswig-Holstein 02.06.2022 16:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Norderstedt

Das Studio Norderstedt liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Südholstein aus den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn.

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.06.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Gasflamme wird mit einem Streichholz in einem Gasherd angezündet. © imago images/teamwork Foto: Ute Klaphake

Gasumlage: Was 2,42 Cent für Verbraucher in SH bedeuten

Jede Kilowattstunde Gas verteuert sich ab Oktober - auf Verbraucher kommen erhebliche Mehrkosten zu. Was raten Experten aus Schleswig-Holstein? mehr

Videos