Stand: 23.08.2022 15:53 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Fehmarn: Protest gegen Erweiterung einer Schweinemastanlage

Auf Fehmarn (Kreis Ostholstein) gibt es Protest gegen die Erweiterung einer Schweinemastanlage. Ein Landwirt will dort Platz für 5.000 zusätzliche Tiere schaffen. Tier- und Umweltschutzorganisationen haben am Dienstagvormittag in Heiligenhafen dagegen demonstriert. Die Gegner der Erweiterung fürchten unter anderem eine zusätzliche Geruchsbelästigung und die Belastung des Grundwassers. Nach dem Ausbau sollen in der Anlage von Landwirt Falk Voß-Hagen insgesamt 22.000 Schweine leben. Er könne die Argumente seiner Kritiker grundsätzlich verstehen, orientiere sich aber am Verhalten der Kunden an der Fleischtheke - und denen sei Bio oft zu teuer. Solange der Markt auf Massenproduktion ausgerichtet sei, braucht er die Erweiterung seiner Schweinemastanlage nach eigenen Angaben. Ob den Bauplänen zugestimmt wird, entscheidet in einigen Wochen das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 16:30 Uhr

Unfall mit mehreren Autos in Lübeck

Ein 81-jähriger Mann hat in Lübeck mit seinem Wagen mehrere parkende Autos gerammt. Nach Angaben der Polizei zog sich der Unfall Montagabend vom Heiligen-Geist-Kamp bis in die Rabenstraße im Stadtteil St. Gertrud. Nach einer ersten Kollision verlor der 81-Jährige die Kontrolle über sein Auto, bog in die Rabenstraße ein und rammte dort einen weiteren Wagen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist nach Angaben der Polizei nicht bekannt. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 08:30 Uhr

Polizei hat Hundewelpen beschlagnahmt

Die Polizei hat am Wochenende in Lübeck zwölf Hundewelpen beschlagnahmt, die dicht an dicht in einem Fahrradanhänger saßen. Der 58-jährige Besitzer aus dem Landkreis Hildesheim hat laut Polizei ausgesagt, es handele sich um einen Sozialisierungsausflug mit den vier Wochen alten Welpen. Er habe die Hunde an eine lange Autofahrt und an fremde Menschen gewöhnen wollen, erklärte der Mann. Doch die Hunde waren völlig verschreckt und machten laut Polizei einen schlechten und ungepflegten Eindruck. Sie wurden sichergestellt und ins Tierheim gebracht. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Laut Landesmeldestelle hat die Stadt Lübeck eine Sieben-Tage-Inzidenz von 420,8 (Stand 22.08.). Der Kreis Ostholstein meldet einen Wert von 379,2 und der Kreis Herzogtum Lauenburg 214,6. Die landesweite Inzidenz liegt bei 312,9. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Kiels Fin Bartels (l.) und Rostocks Damian Roßbach kämpfen um den Ball. © IMAGO / Hübner

Holstein Kiel gegen Hansa Rostock: Remis im Ostseeduell

Die erste Hälfte gehörte Holstein Kiel, die zweite Hansa Rostock - so war das 1:1 am Ende leistungsgerecht. mehr

Videos