Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Keine Maskenpflicht mehr im Unterricht

Stand: 01.11.2021 09:03 Uhr

Schüler in Schleswig-Holstein müssen seit Montag am Sitzplatz im Klassenzimmer keine Mund-Nasen-Bedeckungen mehr tragen.

Nach der Rückkehr zum Präsenzunterricht in diesem Schuljahr ist die Aufhebung der Maskenpflicht am Sitzplatz nach Angaben von Bildungsministerin Karin Prien (CDU) der nächste wichtige Schritt in einen normalen Schulalltag.

Maskenpflicht auf Laufwegen in der Schule gilt weiter

Sollte es zu einer Infektion in einer Lerngruppe kommen, gilt für den Rest der Gruppe fünf Tage lang wieder die Pflicht zum Tragen einer Maske und eine tägliche Testpflicht. Das legt die Landesregierung in ihren Regelungen fest. Ansonsten bleibt es bei Teststrategie, Hygienekonzept und Maskenpflicht auf den Laufwegen innerhalb der Schule.

Eine Person hält eine FFP2-Maske in der Hand. © picture alliance/dpa | Marijan Murat Foto: Marijan Murat
AUDIO: Gymnasiasten in Norderstedt: Einige behalten Masken lieber an (1 Min)

Landesschülervertretung begrüßt Ende der Maskenpflicht

Ein wichtiger Grund für die Entscheidung, die Maske am Sitzplatz wegzulassen, ist nach Angaben der Landesregierung, dass Kinder sich außerhalb der Schule ohne Maske treffen könnten. Oftmals ist der Kreis der Kontaktpersonen demnach identisch mit der Schulklasse. Aus Sicht von Landesschülervertretungen ist die Aufhebung der Maskenpflicht am eigenen Sitzplatz eine erhebliche Verbesserung des Schulalltags. Andere Maßnahmen wie regelmäßigen Testmöglichkeiten sollten aber weiterhin aufrechterhalten oder erweitert werden, sagte Max Daubner von der Landesschülervertretung der Gymnasien. Auch die Landesvertretung der Schüler und Schülerinnen der Gemeinschaftsschulen hält es für einen unerlässlichen Schritt, die Maskenpflicht im Unterricht fallen zu lassen. Der stellvertretende Sprecher Maximilian Henningsen, sagte, zu großen Teilen blicke die Schülerschaft dem Fallen der Maskenpflicht mit Freude entgegen.

Auch Skepsis unter Schülern

Aber auch Skepsis angesichts der Lockerungen gibt es. Am Lessing-Gymnasium Norderstedt traf unsere NDR-Reporterin auch auf Schüler, die ihre Maske auch am Montag am Platz lieber anbehielten. Angesichts der wieder steigenden Corona-Inzidenzen erschien ihnen das sicherer, so die Reporterin. Die meisten Schüler des Gymnasiums hätten sich aber darüber gefreut und die Maske am Platz gerne abgenommen.

Weitere Informationen
Eine Maske und ein Corona-Test liegen neben Schulutensilien auf einem Tisch. © IMAGO / MiS

Bald keine Maskenpflicht mehr im Unterricht - Schüler in SH finden's super

Die Reaktionen auf die Ankündigung der Landesregierung fallen überwiegend positiv aus. Tenor: eine vertretbare Entscheidung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.11.2021 | 08:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ergebnisse der NDR Umfrage im Januar 2022 zur anstehenden Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein als Balken-Grafik. © NDR

NDR Umfrage: Mehrheit für Jamaika-Koalition in SH

Am 8. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Laut NDR Umfrage gibt es für die jetzige Landesregierung aus CDU, Grünen und FDP aktuell eine Mehrheit. mehr

Videos