Stand: 04.01.2019 15:37 Uhr

Windenergie: 5.200 Einwendungen gegen Pläne

Kaum ein Thema ist in Schleswig-Holstein so umstritten wie die Windenergie und der Bau neuer Windkraftanlagen. Die Landesregierung hatte im September ihren überarbeiteten Planungsentwurf zur Windenergie offen gelegt. Bis Mitternacht konnten Schleswig-Holsteiner zu dem Dokument Stellung nehmen. Wie das Innenministerium am Freitag mitteilte, sind 5.200 Stellungnahmen eingegangen. Das Ministerium geht jedoch davon aus, dass sich die absolute Zahl verringern wird, da viele Stellungnahmen sowohl online als auch schriftlich eingereicht worden seien.

Neuer Zeitplan hängt vom Aufwand ab

"Anhand der Erkenntnisse aus den Stellungnahmen wird die Landesregierung in den kommenden Wochen über das weitere Verfahren und den weiteren Zeitplan entscheiden", sagte Innen-Staatssekretärin Kristina Herbst (CDU). Beides hänge davon ab, welcher Aufwand konkret mit der Auswertung der Stellungnahmen verbunden sei. Bereits gegen den ersten Entwurf der damaligen SPD-geführten Regierung hatte es 6.500 Einwendungen gegeben.

Nordfriesland und Dithmarschen besonders geeignet

Bei einer Zwischenbilanz Mitte Dezember hatten rund 900 Stellungnahmen von Kreisen, Gemeinden, Bürgerinitiativen und Einzelpersonen das Land erreicht. Laut Planungsentwurf der Landesregierung eignen sich etwa 30.000 Hektar Land in Schleswig-Holstein für Windkraftanlagen. Vor allem in den Kreisen Nordfriesland und Dithmarschen erfüllen besonders viele Gebiete die Kriterien, die den Bau von Windrädern zulassen.

Abstand zu Wohngebieten spielt eine große Rolle

Wichtig ist dabei unter anderem immer die Frage nach dem Abstand zu Wohngebieten. Auch Natur- und Landschaftsschutz und die Flugsicherheit spielen eine Rolle. Der Planungsentwurf enthält 361 Vorranggebiete für Windenergie auf insgesamt 1,95 Prozent der Landesfläche. 98 Prozent werden nach Angaben des Ministeriums von Windenergieanlagen freigehalten.

Weitere Informationen
28:35
Wie geht das?

Fertigung eines Windrades

Wie geht das?

Windkraftanlagen wandeln die Energie des Windes in elektrische Energie. Der Film verrät, wie genau die gigantischen Windräder für ihren Standort konzipiert sind. Video (28:35 min)

NDR Info

Windenergie - der Norden als Vorreiter

NDR Info

Windenergie gilt als umweltschonende Energieform. In Norddeutschland kommt sie besonders zum Zuge. Doch aktuell erlebt sie wegen der Umstellung des Vergütungssystems für Ökostrom eine Flaute. (Meldung vom 25.09.18) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.01.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:19
Schleswig-Holstein Magazin

Wie gelingt inklusiver Unterricht?

Schleswig-Holstein Magazin
03:05
Schleswig-Holstein Magazin
04:54
Schleswig-Holstein Magazin