Martin Kühn, Nationalparkranger beim Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), trägt Schutzkleidung beim Sammeln von toten Vögel an der Küste zwischen Schlüttsiel und Dagebüll. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Vogelgrippe: Mehr als 10.000 tote Wildvögel in SH

Stand: 30.11.2020 11:56 Uhr

Die Zahl der gefundenen toten Vogelkadaver in Schleswig-Holstein ist inzwischen fünfstellig. Auch wenn nicht alle Funde auf das Virus getestet wurden, soll ein Großteil im Zusammenhang mit der Vogelgrippe stehen.

Seit Beginn der aktuellen Geflügelpest-Welle - auch Vogelgrippe genannt - sind inzwischen rund 10.200 tote Vogelkadaver gefunden worden. Die Anzahl der vom Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigten Nachweise bei Wildvögeln in Schleswig-Holstein liegt nach Angaben des Umweltministeriums bei rund 270 Nachweisen, allerdings werden nicht alle Funde getestet. Der Spitzentag mit fast 1.000 verendeten Wildvögeln liegt nun schon knapp zwei Wochen zurück. Seitdem geht die Kurve nach unten. Am Wochenende wurden gar keine Kadaver mehr eingesammelt. Dennoch sei das keine Entwarnung, stellt Hendrik Brunckhorst, der Sprecher des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz fest.

Wildgänse fliegen über den Schellbruch in Lübeck © Aleksandra Glasneck Foto: Aleksandra Glasneck

AUDIO: Geflügelpest: Zahl der toten Wildvögel steigt (1 Min)

Vogelgrippe hauptsächlich in Nordfriesland

"Nonnengänse und Pfeiffenten halten sich schon überwiegend in der gleichen Region auf. Allerdings fliegen die Vögel schon hin und her zwischen Nordfriesland und Dithmarschen", erklärt Brunckhorst. Das gelte auch für Möwen oder andere Arten. Auch andere Gebiete könnten deswegen künftig noch stark von der Vogelgrippe betroffen sein. Bisher konzentriert es sich auf Nordfriesland. Dithmarschen und die Unterelbe sind deutlich weniger betroffen, das Inland und die Ostküste nur marginal.

Stallpflicht bleibt bestehen

Das Umweltministerium teilte NDR Schleswig-Holstein mit, die Stallpflicht bleibe trotz der rückläufigen Zahlen weiterhin bestehen. Nonnengänse machen weiterhin mehr als die Hälfte der Funde aus. International zieht sich der Schwerpunkt der Verbreitung nach Angaben des Friedrich-Löffler-Instituts von der belgischen Nordseeküste bis kurz vor Ringköbing in Dänemark.

Weitere Informationen
Freilandgänse stehen auf einer Wiese auf dem Geflügelhof Hachmann bevor sie später in einen Folienstall begleitet werden. © picture alliance/Christian Charisius/dpa Foto: Christian Charisius

Vogelgrippe auf Gänsefarm in Dithmarschen

Die 659 Tiere des Betriebs in Dithmarschen wurden gemäß der Geflügelpest-Verordnung getötet. mehr

Eine tote Gans liegt an einem Strand. © NDR

Vogelgrippe in SH: Neue Fälle in Nordfriesland

Nutztierhalter machen sich weiter Sorgen. In einem Betrieb auf Pellworm ist die Geflügelpest nachgewiesen worden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.11.2020 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Mitarbeiter des Geomar untersuchen auf hoher See Wasserproben © Geomar

Plastik aus dem Müllstrudel - Geomar-Team zurück in Kiel

Ein Geomar-Team ist mitten in den nordatlantischen Müllstrudel gefahren. Sein Ziel: Lösungen für das Plastikproblem im Meer finden. mehr

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © PantherMedia Foto: imilian

Wie verbreitet sind die Corona-Mutationen in SH?

Inzwischen ist es laut Gesundheitsministerium sehr wahrscheinlich, dass die neuen Virusvarianten in Schleswig-Holstein angekommen sind. mehr

Zwei junge Menschen mit Maske stehen an einer Betonwand mit Büchern und Smartphone in der Hand © Colourbox Foto: Kzenon

Ausgebremst: Was macht Corona mit Kindern und Jugendlichen?

Wir wirken sich die harten Corona-Maßnahmen auf junge Menschen aus? Unter anderem darum geht es in der Sendung Zur Sache. mehr

Die 12-jährige Smilla im Zaungespräch.
4 Min

Zaungespräch: Wie kommen Kinder mit der Corona-Situation klar?

Die 12-jährige Smilla aus Kronshagen spricht mit Vera Vester darüber, wie sie die Pandemie erlebt. 4 Min

Videos