Eine Gruppe Friesenhäuser in Rantum auf Syt © imago/NBL Bildarchiv

Sylt wird doch keine eigene Tourismus-Modellregion

Stand: 15.04.2021 19:10 Uhr

Eine "insulare Abstimmungsrunde" hat ergeben, dass die Insel Sylt kein eigenes Modellprojekt wird. Eine Teilnahme an der Modellregion Nordfriesland bleibt aber möglich.

Unter anderem die Sylter Bürgermeister, die Tourismuschefs und die Vereinigung Sylter Unternehmer haben entschieden, dass das Konzept der Modellregion Sylt nicht umsetzbar ist. Als Grund nannte die Runde, dass das Land Schleswig-Holstein nicht die entsprechende Rechtsgrundlage geschaffen habe. Das Sylter Konzept sah ausgeweitete Tests und Anreisekontrollen vor Ankunft auf der Insel vor. Doch weder die Polizei noch die Bahn haben das Recht dazu, diese Kontrollen durchzuführen.

Buchholz: Gesetzesänderungen waren nie geplant

Ein 40 Kilometer langes Paradies: Die Westküste Sylts besteht aus feinstem Sandstrand. © NDR/Sylt Marketing
AUDIO: Buchholz zu Sylt: Gesetzesänderungen waren nie geplant (1 Min)

Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) wies den Vorwurf umgehend zurück. "Es war nie die Rede davon, dass wir für die Modellprojekte noch ergänzende Gesetzesänderungen irgendwo vorlegen können", sagte Buchholz. Also werde sich die Gemeinde Sylt entweder an die Bedingungen des Kreises Nordfriesland anschließen müssen oder gar nicht an dem Modellprojekt teilnehmen. Diese Entscheidung müsse vor Ort getroffen werden, so Buchholz weiter. Das hat die Gemeinde Sylt nun aber vertagt. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein soll erst am kommenden Donnerstag abschließend darüber beraten werden, ob man dem Tourismus-Modellprojekt des Kreises Nordfriesland beitreten will.

 

Weitere Informationen
Der Büsumer Leuchtturm hinterm Deich mit einem Strandkorb. © fotolis.com Foto: Katja Xenikis

Büsum & Lübecker Bucht: Modellregionen verschieben Start

In der Lübecker Bucht wurde der Start um eine Woche verschoben. In der Modellregion Büsum soll es frühestens am 10. Mai losgehen. mehr

Eine Luftaufnahme des Eckernförder Panoramas. © Eckernförde Touristik & Marketing GmbH Foto: Stefan Borgmann

Modellregion Eckernförde: Ab Montag kommen die Touristen

In Eckernförde darf ab kommendem Montag wieder vieles öffnen, zum Beispiel die Innengastronomie. Welche Regeln gelten? mehr

Zwei Personen spazieren in Büsum bei strahlender Sonne. © NDR

Corona: Vier Regionen als Tourismus-Modellprojekte ausgewählt

Vier Modellregionen in Schleswig-Holstein dürfen während der Corona-Pandemie den Tourismus jetzt vorsichtig wieder anlaufen lassen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.04.2021 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Impfdosen und Impfspritzen stehen auf einem Tisch vor dem AstraZeneca Logo. © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Dwi Anoraganingrum

AstraZeneca für alle: Hausärzte spielen entscheidende Rolle

Für den Corona-Impfstoff gibt es keine Priorisierung mehr. Die Arztpraxen regeln die Vergabe - und sind teilweise am Limit. mehr

Videos