Stand: 25.04.2019 05:00 Uhr

Neuartige Herzklappe in Bad Segeberg transplantiert

Im Herzzentrum der Segeberger Kliniken ist in dieser Woche erfolgreich eine neuartige Herzklappe transplantiert worden: Sie heißt Inspiris Resilia, kommt aus den USA, ist teilweise aus dem Herzgewebe einer Kuh hergestellt und kann eine der vier menschlichen Herzklappen - die Aortenklappe - ersetzen. Nach Angaben des Herstellers soll sie länger halten als herkömmliche Präparate. Der Grund: Die ungefähr 1-Euro-Stück große Aortenklappe aus einem mit künstlichem Gewebe umwickelten Kobalt-Chrom-Ring ist mit einer speziell entwickelten Technologie haltbar gemacht. Mit dieser kann die Klappe trocken gelagert werden kann. "Dadurch ist die Haltbarkeit deutlich verlängert und der Alterungsprozess beginnt erst, wenn wie sie implantieren", erklärt Stefan Klotz, Chefarzt für Herz- und Gefäßchirurgie in Bad Segeberg.

Eine nicht verkalkende Herzklappe

Erste nicht verkalkende Herzklappe implantiert

Schleswig-Holstein Magazin -

Eine neue spezialbeschichtete Herzklappe soll bis zu 20 Jahre halten. Im Herzzentrum der Segeberger Kliniken wurde sie nun erstmals in Schleswig-Holstein eingesetzt.

2,67 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Neue Klappe für Patienten ab 50

Bild vergrößern
Für die neue Herzklappe gibt es bislang Studien, die an Schafen durchgeführt wurden. Acht Monate lang, wurden ihnen Herzklappen implantiert. Der Vergleich zeigt: Bei der "herkömmlichen" Aortenklappe (l.) hat sich Kalk gebildet.

Der US-amerikanische Hersteller der Klappe schreibt in seinem Informationsblatt, dass sich in Tierversuchen gezeigt habe, dass das neu entwickelte Gewebe nach der Transplantation weniger Kalk aufbaut. Herkömmliche Herzklappen müssen im Durchschnitt nach zehn Jahren getauscht werden. Die Innovation soll für "jüngere" Patienten ab 50 Jahren verwendet werden. "Weil wir denken, dass die neue Klappe länger hält", erklärt Klotz. Ein weiterer Vorteil der neuen Klappe laut Hersteller ist, dass Patienten nicht mehr über einen langen Zeitraum Blutverdünner nehmen müssen.

Die Klappe hängt an 16 Fäden

Die erste neue Herzklappe bekam ein 54 Jahre alter Bundespolizist aus Malente (Kreis Ostholstein), der vor ein paar Wochen Herzstiche bekommen hatte. Eine Untersuchung zeigte: Er braucht eine neue Herzklappe. Während der Transplantation übernahm eine Herz-Lungen-Maschine wichtige Körperfunktionen des Patienten. Sein Herz wurde angehalten. Mit 16 Fäden befestigten Ärzte die neue Herzklappe. Jeden Faden knoteten die Experten acht Mal.

Herzklappen sollen auch in Lübeck und Kiel transplantiert werden

Bundesweit werden 16.000 herkömmliche Aortenklappen jährlich implantiert. In Bad Segeberg sind es knapp 100 jedes Jahr. Normale Herzklappen kosten bis zu 2.000 Euro, die "Inspiris" mehr als das Doppelte. In Bad Segeberg wollen sie mindestens zehn davon jährlich implantieren. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein plant auch das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), künftig in Lübeck und Kiel mit der Inspiris-Herzklappe zu arbeiten. Am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf haben die Ärzte in den vergangen Monaten bereits rund 20 transplantiert.

Weitere Informationen

Herzklappe: Wie lange halten Implantate?

27.11.2018 20:15 Uhr

Defekte Herzklappen können Ärzte seit 2009 im schonenden TAVI-Verfahren ersetzen. Doch wie lange die Implantate halten, ist noch nicht ausreichend erforscht. mehr

Aortenwurzelaneurysma: Wann ist eine OP sinnvoll?

09.08.2016 20:15 Uhr

Erweitert sich die Hauptschlagader krankhaft, kann die Aortenklappe nicht mehr richtig schließen - noch dazu besteht das Risiko, dass die Gefäßwand reißt. Die OP ist kompliziert. mehr

Herz-OP: Austausch einer kranken Herzklappe

25.11.2014 20:15 Uhr

Im Laufe des Lebens kommt es nicht selten zu einer Verkalkung der Aortenklappe. Der Einsatz einer künstlichen Herzklappe kann dann helfen. Welche Methoden gibt es? mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 24.04.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:14
Schleswig-Holstein Magazin
02:47
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin