Stand: 03.05.2018 18:16 Uhr

Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau in Kiel

Das Landgericht Kiel hat einen 41 Jahre alten Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Vorsitzende Richter sah es als erwiesen an, dass der Mann seine 34-jährige Frau am 15. März 2017 abpasste, als sie den gemeinsamen Sohn zum Kindergarten brachte, und mit mindestens 23 Messerstichen in den Halsbereich tötete. Das Opfer verblutete in der Nähe einer Schule in Kiel-Dietrichsdorf. Der jüngste der gemeinsame Sohn wurde Augenzeuge dieses Verbrechens, das bundesweit für Entsetzen sorgte.

Verteidiger hatten auf Totschlag plädiert

Als der Richter das Urteil verkündete, ging ein Raunen ging durch den Schwurgerichtssaal 232. Dieser war voll belegt: Freunde, Familie und Bekannte der Toten waren zum letzten Prozesstag gekommen, um bei der Urteilsverkündung dabei zu sein. Doch zu Beginn der Sitzung stellten die Verteidiger zunächst mehrere Anträge, sodass das Gericht noch einmal in die Beweisaufnahme einsteigen musste. Die Anwälte kämpften bis zuletzt darum, die Tat als eine Handlung im Affekt zu darzustellen - dies wäre dann Totschlag gewesen, nicht Mord. Reine Verzögerungstaktik, meinte Nebenkläger-Anwalt Jan Kürschner: "Der Angeklagte versucht immer wieder zu verhindern, dass es ein Urteil gibt."

Täter: "Verzweifle mit Abscheu an mir selbst"

Der Vorsitzende Richter machte in seiner Urteilsbegründung deutlich, dass der Täter über Jahre hinweg gewalttätig gegenüber seiner Frau und den insgesamt drei Kindern war. Daher habe die Frau den Mann verlassen. Kurz vor der Tat bekam sie das Sorgerecht für die Kinder. Der Angeklagte selbst gestand in einem Brief an den Richter: "Ich schäme mich, meine Frau getötet zu haben, verzweifle mit Abscheu an mir selbst." Zu schrecklich sei, was er seiner Frau und seinen Kindern angetan habe. Einzelheiten erinnere er nicht. Dem Prozess war der Mann weitgehend ohne sichtbare Regungen gefolgt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.05.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:02
Schleswig-Holstein Magazin

AKW-Rückbau: Anwohner diskutieren mit Betreiber

11.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:11
Schleswig-Holstein Magazin

Stadtgalerie Kiel zeigt Highlights ihrer Sammlung

11.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:50
Schleswig-Holstein Magazin

Prozess um Schüsse auf der A215 hat begonnen

11.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin