Ein Bild des Flensburger Bahnhofs © Ichwarsnur - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48491354

Leiche in Flensburg gefunden: Identität bislang unklar

Stand: 10.10.2022 11:02 Uhr

In der Nähe des Flensburger Bahnhofs haben am Sonntag Spaziergänger den Körper eines toten Menschen gefunden. Die Polizei hat die Leiche geborgen und ermittelt nun.

Spaziergänger haben die tote Person in einem dicht zugewachsenen Gebiet zwischen dem Flensburger Bahnhof und Munketoft entdeckt. Weil sie den genauen Fundort nicht nennen konnten, startete die Polizei nach eigenen Angaben mit der Feuerwehr gemeinsam eine Suchaktion. Dabei soll am Sonntagabend auch eine Drohne zum Einsatz gekommen sein. Nach einer Dreiviertelstunde haben die Einsatzkräfte die Leiche entdeckt, so ein Sprecher.

Identität der Leiche ist unklar

Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei der gefundenen Person um einen Mann. Hinweise auf einen gewaltsamen Tod seien nicht erkennbar. Bislang sei es den Beamten noch nicht gelungen, die Identität des Toten zu klären. Die Polizei gleicht nun überregionale Vermisstenmeldungen ab. Die Leiche hatte nach Angaben eines Sprechers bereits mehrere Tage an der Fundstelle gelegen.

Weitere Informationen
Feuerwehrwagen und Feuerwehrleute stehen vor einer qualmenden Fabrikhalle in Kaltenkirchen. © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs

500.000 Euro Schaden nach Brand in Fabrikhalle

Rund 100 Feuerwehrleute waren am Mittwochabend bei einem Feuer in einer Teefabrik in Kaltenkirchen im Einsatz. Spätestens am Montag soll der Betrieb dort wieder anlaufen können. mehr

Ermittler bei der Arbeit zur Spurensicherung © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs

Zwei Geldautomaten in Kiel-Mettenhof gesprengt

Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes und der Kripo rückten zur Spurensicherung an. Die Polizei fahndet nach vier mutmaßlichen Tätern. mehr

Zwei Feuerwehrmänner löschen ein in Brand stehendes Auto. © nordpresse mediendienst Foto: Heiko Thomsen

Polizei ermittelt: Erneut brennende Autos in Flensburg

In Flensburg haben am frühen Donnerstagmorgen vier Fahrzeuge gebrannt. Immer wieder stehen im Stadtgebiet Autos in Flammen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.10.2022 | 08:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Topfpflanzen sind in einem Gartencenter ausgestellt. © picture alliance / Shotshop | Photology2000

Heizung runter: Gartencenter reagieren auf Energiekrise

Der Kostenanstieg belastet viele Gärtnereien. Einige haben deshalb sogar vorübergehend geschlossen. mehr

Videos