Stand: 25.04.2019 11:56 Uhr

AfD bestätigt: Landesparteitag fällt aus

Bild vergrößern
AfD-Vize-Landeschef Bruno Hollnagel bestätigte die Absage des Landesparteitags.

Nun ist es beschlossene Sache: Der für dieses Wochenende geplante Landesparteitag der AfD wird nicht stattfinden, weil die Partei keinen Veranstaltungsort zur Verfügung hat. Das bestätigte Vize-Landeschef Bruno Hollnagel NDR Schleswig-Holstein. Wann der Parteitag nachgeholt werden soll, ist unklar - vor der Europawahl Ende Mai laut Hollnagel auf keinen Fall. Ein Gastwirt in Oldenbüttel (Kreis Rendsburg-Eckernförde), der der Partei seine Räume ursprünglich zur Verfügung stellen wollte, hatte den Mietvertrag in dieser Woche einseitig gekündigt. Nach Bekanntwerden des Veranstaltungsortes hätte er mehrere Anrufe von Unbekannten gehabt, die auf ihn eingewirkt hätten, die Raummiete zu kündigen, sagte der Gastwirt. Er wolle bewusst nicht von Drohungen sprechen, habe die Situation aber als beunruhigend empfunden.

Alternative wohl in Henstedt-Ulzburg

Damit muss sich die AfD in Schleswig-Holstein auf die Suche nach einem neuen Veranstaltungsort machen. Wahrscheinlich, so Hollnagel, wird wieder auf das Bürgerhaus in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) zurückgegriffen. Dieses wird von der Gemeinde zur Verfügung gestellt und die kann der Partei die Räumlichkeiten schwer verwehren.

Hollnagel sagte NDR Schleswig-Holstein, er sei entsetzt, dass nach Bekanntwerden des Veranstaltungsortes der Wirt des Landgasthofes direkt von unbekannten Personen dazu gedrängt worden sei, den Mietvertrag zu kündigen. Die AfD wollte am kommenden Wochenende eigentlich eine neue Parteispitze wählen und die Nachfolge für Doris von Sayn-Wittgenstein regeln.

Streit über Pläne, die Presse auszuschließen

NDR Schleswig-Holstein hatte am Dienstag darüber berichtet, dass es innerhalb der AfD Streit über den Plan gibt, die Presse auszuschließen und den Parteitagsort geheim zu halten.

Weitere Informationen

Parteitag: AfD-Landesvorstand will Presse ausschließen

23.04.2019 19:30 Uhr

Der Landesvorstand der AfD hat beschlossen, dass beim Parteitag am kommenden Wochenende keine Presse anwesend sein soll. Das sorgt jedoch für Ärger mit der AfD-Fraktion. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.04.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:50
Schleswig-Holstein Magazin
02:39
Schleswig-Holstein Magazin
01:31
Schleswig-Holstein Magazin