Menschen laufen an Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn vorbei. © picture alliance/dpa | Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Weil rechnet nicht mit Fortsetzung des Neun-Euro-Tickets

Stand: 11.07.2022 15:51 Uhr

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil rechnet derzeit nicht mit einer Verlängerung des Neun-Euro-Tickets für den Nahverkehr über den August hinaus.

"Wir werden als Länder nicht in der Lage sein, das Neun-Euro-Ticket einfach fortzusetzen, wenn der Bund das Angebot nicht mit viel Geld verstetigt. Für ein weiteres Engagement des Bundes gibt es aber keinerlei Anzeichen", sagte der SPD-Politiker am Montag. Weil sprach sich jedoch dafür aus, den Nahverkehr künftig zumindest für bestimmte Gruppen günstiger zu gestalten.

Weil: Müssen Nahverkehr im ländlichen Raum verbessern

So bezeichnete er die Einführung eines günstigen Nahverkehrstickets für Ehrenamtliche in der Region Hannover als einen guten Ansatz. "Parallel dazu müssen wir aber auch das Nahverkehrsangebot verbessern, gerade im ländlichen Raum. Niedrige Preise sind schön und gut, sie helfen aber nicht, wenn der Bus nur morgens und abends kommt", sagte Weil.

Weitere Informationen
Eine Person hält ein 9-Euro-Ticket in der Hand. © picture alliance/dpa/Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Neun-Euro-Ticket: Viel weniger Schwarzfahrer unterwegs

Das haben mehrere Bahn-Unternehmen in Niedersachsen beobachtet. Gleichzeitig fahren mehr Menschen Zug als vorher. (11.07.2022) mehr

Ein Mann steht mit einem roten Rollkoffer vor einer Holzwand. © Fotolia/contrastwerkstatt

Sommerurlaub: Tipps für eine entspannte Reise

Was darf beim Fliegen ins Handgepäck? Welche Rechte haben Reisende bei Flugstornierungen? Was tun, wenn das Gepäck verloren geht? NDR.de gibt Tipps. (06.07.2022) mehr

Der IC 2201 aus Norddeich steht auf einem Gleis im Bahnhof. © picture alliance/dpa/Oliver Berg Foto: Oliver Berg

Neun-Euro-Ticket gilt jetzt auch im IC nach Norddeich-Mole

Dafür zahlt das Land Niedersachsen 1,5 Millionen Euro an die Deutsche Bahn. Die Strecke ist für Touristen wichtig. (08.07.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.07.2022 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Rotorblätter von Windkrafträdern stehen auf einem Gelände. © BlueWatwrBREB-ELBREKLAME

Sperrung der A27: Keine Behelfsbrücke für Schwertransporte

Die Installation wäre zu aufwendig und würde keinen zeitlichen Vorteil bringen. Der Abschnitt wird stattdessen saniert. mehr