VIDEO: "You'll Never Walk Alone" als Musikvideo (4 Min)

"Walk on! Weiter geht's!" Der Corona-Song für Niedersachsen

Stand: 21.07.2021 20:00 Uhr

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber dass die Inzidenz in Niedersachsen zurzeit recht niedrig ist, das haben alle gemeinsam geschafft. Passend dazu gibt es nun die Hymne "You'll Never Walk Alone".

von Sophie Mühlmann

Der zweite Sommer unter der Fuchtel von Corona, aber nach den immer höher schlagenden Wellen finden wir uns gerade in etwas sanfterem Fahrwasser. Die Infektionszahlen sind gesunken, die Impfquote steigt und egal, was da noch kommen mag, wir haben es alle zusammen geschafft, gemeinsam bis hierher zu kommen. Das Virus gönnt uns zumindest eine kleine Atempause. Dieses Lebensgefühl wollten wir einfangen und dabei alle mit ins Boot holen, die dafür gesorgt haben, dass wir dort ankommen konnten, wo wir jetzt stehen - oder die einfach tapfer durchgehalten haben, trotz strenger Regeln und vieler Einschränkungen.

Ein Mutmach-Lied für ein Lebensgefühl

Schülerinnen und Schüler von der Grundschule Auf der Höhe in Hildesheim singen in einer Turnhalle "You'll never walk alone". © NDR
Auch Schülerinnen und Schüler einer Hildesheimer Grundschule haben mitgemacht.

Ein Lied musste her, eine Melodie, die jeder schon mal gehört hat, mit einem Text, der Hoffnung macht und das in diesen Zeiten so wichtige Gefühl ausdrückt: Wir ziehen alle an einem Strang, wir sind nicht allein in unseren Bemühungen und Ängsten, gemeinsam sind wir stark: You’ll Never Walk Alone! Der Text passt perfekt, die Melodie, die wie ein Trauermarsch beginnt und dann zu jubelnder Hoffnung anschwillt, ist seit den 1940er-Jahren bekannt (nicht nur als Fußballsong) und: der Song hat schon eine Karriere als internationales Mutmach-Lied. Im Frühjahr 2020, vom niederländischen Rundfunk angestoßen, wurde er in ganz Europa im Radio gespielt, um Corona die Stirn zu bieten.

Alle machen mit

Aber viel wichtiger als das Lied sind die, die es für uns singen. Also haben wir herumtelefoniert und alle, alle waren sofort und ohne zu zögern dabei, mit überwältigender Rückmeldung und Engagement. Krankenpfleger und Grundschulkinder, eine Opernsängerin und Straßenbahnfahrer, Paketboten und weltberühmte A-Capella-Sänger, Friseure und eine ganze Blaskapelle, ein singender Wattführer und ein Streichquartett, ein Impfzentrum und Schorse von NDR 1 Niedersachsen. Insgesamt fast 200 Personen aus allen Teilen Niedersachsens, die uns ihre Zeit und ihre Stimme geschenkt haben, um das Projekt zum Leben zu erwecken. Arrangiert und produziert wurde das Ganze von Anca Graterol und Ossy Pfeiffer vom Frida Park Studio in Hannover. Hier haben auch einige Solisten ihren Part im Studio eingesungen - für viele von ihnen ein ganz neues, spannendes Erlebnis.

Die Mitwirkenden im Überblick:

  • Albertus Akkermann, Borkum
  • Blasorchester Borgloh, Hilter
  • Deutsche Post AG Zustellbasis Braunschweig
  • Diakovere Henriettenstift, Hannover
  • EDEKA Dankenbring, Hodenhagen
  • Grundschule Auf der Höhe, Hildesheim
  • Impfzentrum Region Hannover
  • Martha Eason, Oldenburgisches Staatstheater
  • Martin Jürgensmann, NDR 1 Niedersachsen
  • Maybebop
  • Salon Artur Gaus, Braunschweig
  • Orchester im Treppenhaus, Hannover
  • Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe
  • Testzentrum hil-care, Hildesheim

Videos
Eine Reihe Sanitäter*innen beim singen
3 Min

So entstand unser Mutmach-Song "You'll Never Walk Alone"

Fast 200 Niedersachsen haben mitgesungen. Das Lied ist ein Dankeschön und Ansporn nach anderthalb Jahren Corona-Zeit. (20.07.2021) 3 Min

Mitreißende Momente bei den Dreharbeiten

In nur zwei Wochen haben wir fast acht Stunden Material abgedreht, wunderschöne Bilder und Stimmungen, Menschen, die mit Hingabe und Spaß singen, tanzen, schnipsen oder musizieren. 130 Pfleger, Ärzte, Reinigungs- und Verwaltungskräfte von Diakovere in Hannover haben, soweit es ihre Schichten zuließen, eigenständig geprobt und mit Inbrunst gesungen. Die kleinen Drittklässler der Grundschule auf der Höhe in Hildesheim haben es geschafft, den Song auf Englisch einzustudieren und noch eine Choreografie dazu eingeübt. Vom ersten Drehtag an war spürbar: dieses Lied als Mutmacher und gegenseitiges Lob macht etwas mit den Menschen, berührt einen Nerv und reißt die Leute mit.

Weitere Informationen
Anja Büscher (rechts) und Anika Schrader geben Jan Starkebaum ein Interview am 18.07.2021 im Studio von Hallo Niedersachsen. Die beiden Frauen sprechen über das Corona-Gesangsprojekt "You'll Never Walk Alone" vom NDR.
6 Min

"You'll Never Walk Alone": Mit Gesang gegen Corona

Anja Büscher und Anika Schrader haben ebenfalls an dem Video mitgewirkt. Wie es dazu kam, erzählen sie im Interview. (18.07.2021) 6 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 21.07.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Feuerwehrmann steht im Dorf Mayschoß vor einem völlig zerstörten Haus. © picture alliance/dpa | Boris Roessler Foto: Boris Roessler

Malteser-Kräfte fahren heute in die Flutregion Ahrweiler

Sie kommen aus Braunschweig, Duderstadt und dem Emsland und helfen in dem vom Hochwasser betroffenen Gebiet. mehr