Eine Frau bekommt eine Impfung in den Arm. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Teams bieten Impfungen in Kirchen und auf Rastplätzen an

Stand: 06.08.2021 19:21 Uhr

Das Angebot an Corona-Impfstoff ist derzeit höher als die Nachfrage. Landkreise und Städte in Niedersachsen versuchen deshalb, die Menschen gezielt an gut besuchten Orten für eine Impfung zu gewinnen.

Meist sind mobile Teams in Bussen unterwegs. In Oldenburg und Osnabrück bieten sie quasi neben dem Einkauf Impfungen auf Supermarkt-Parkplätzen an. Handelsketten wie Lidl, Edeka, Rewe und Thalia haben angekündigt, die Impfkampagne mit Werbung und Impfangeboten unterstützen zu wollen. Auch Stadt und Region Hannover setzen auf dezentrale Impfangebote und suchen die Menschen in ihren Stadtteilen auf. Als Impfmobil dient ein Großraumrettungswagen der Feuerwehr, der an Park-, Markt- und Spielplätzen Station macht. In der ersten Aktionswoche Ende Juli wurden im Stadtgebiet so zusätzlich 544 Menschen geimpft. In Göttingen konnten sich Passanten unter dem Motto "Shoppen, bummeln, impfen" spontan von einem mobilen Team vor dem Alten Rathaus eine Spritze geben lassen. Im Landkreis Goslar war ebenfalls ein Impfmobil unterwegs - etwa 200 Menschen nutzten die Gelegenheit. In Salzgitter kamen in den vergangenen Wochen auf diese Weise etwa 900 Menschen an eine Immunisierung. Die Landkreise Wolfenbüttel und Peine setzen in der kommenden Woche ebenfalls aufs Impfmobil.

Mobile Teams auf Street-Food-Festival und Stoppelmarkt

Der Landkreis Hameln-Pyrmont will Interessierten eine Corona-Impfung am Sonnabend während eines Street-Food-Festivals in Hameln schmackhaft machen, wie die Kreisverwaltung ankündigte. Auf eine Verknüpfung von Freizeitvergnügen und Corona-Schutzimpfungen setzt auch der Landkreis Vechta: Dort können sich Besucher an mehreren Terminen auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta impfen lassen. Landrat Herbert Winkel (CDU) hofft, dass dadurch besonders Familien und junge, noch unentschlossene Menschen erreicht werden.

Impfungen an Rastplätzen und in Kirchen möglich

Auch im Landkreis Rotenburg war gerade ein Impfbus unterwegs. Der Truck hielt unter anderem auf dem Rasthof Ostetal an der Autobahn 1 bei Sittensen, um insbesondere Fernfahrer zu impfen. In Delmenhorst können sich Kurzentschlossene nahezu jeden Freitag bei einer religiösen Gemeinschaft und in Kirchen impfen lassen. Ein mobiles Impfteam fährt abwechselnd Stationen in unterschiedlichen Stadtteilen an, wie ein Stadtsprecher sagte.

Auf dem Weg zum Stadion Impfung abholen

Und auch vor Fußballstadien gab es in Niedersachsen und Bremen schon Impf-Aktionen. So konnten sich Fans des VfL Wolfsburg, des VfL Osnabrück, von Eintracht Braunschweig und von Werder Bremen vor Heimspielen ihrer Mannschaften im Stadion-Umfeld impfen lassen.

Weitere Informationen
Vor einer Bar im Hamburger Stadtteil St. Georg steht ein Hinweisschild, welches auf den Einlass nach der 2G-Regel hinweist. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Corona in Niedersachsen: 2G und ein neuer Leitindikator

Für Geimpfte und Genesene soll es mehr Freiheiten geben. Zudem hat das Land die drei Warnstufen präzisiert. mehr

Eine Mitarbeiterin in einem Schnelltestzentrum hält einen Corona-Schnelltest in den Händen. © picture alliance/dpa/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Corona-Regeln richten sich nach Hospitalisierung, Inzidenz und Intensivbettenbelegung. Hier die aktuellen Werte. mehr

Einer Szene des Films "Der Schein trügt" © picture alliance/dpa/Neue Visionen Filmverleih

Corona-News-Ticker: Filmfest Emden-Norderney will 2G-Regel anwenden

Nur geimpfte und genesene Gäste dürfen in die Kinosäle. Ab dem 6. Oktober laufen mehr als 140 Vorstellungen. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 07.08.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Baugrundstück in Hannover, auf dem ein Blindgänger vermutet wird. © Hannover Reporter

Blindgänger in Hannover-Misburg ist erfolgreich entschärft

Laut Feuerwehr konnte der Zünder der Weltkriegs-Bombe am Montagabend entfernt werden - und zwar per Fernsteuerung. mehr