Schild mit der Aufschrauf Impfpflicht lehnt an einem Mülleimer © picture alliance/dpa/APA | Fotokerschi.At / Kerschbaummayr

Niedersachsens Landesregierung ist weiter für Impfpflicht

Stand: 19.01.2022 15:12 Uhr

Die niedersächsische Landesregierung hält daran fest, dass im Kampf gegen das Coronavirus eine allgemeine Impfpflicht in Deutschland eingeführt werden sollte. Bund und Länder beraten wieder am Montag.

"Wenn man auf Nummer sicher gehen will und für etwaige weitere Varianten nach Omikron gut gerüstet sein möchte, dann brauchen wir eine allgemeine Impfpflicht", sagte Niedersachsens Regierungssprecherin Anke Pörksen. Und dabei gehe es durchaus um Menschen ab 18 Jahren, um vorbereitet zu sein auf mögliche weitere Corona-Wellen im Herbst und im Winter. Die Landesregierung wolle unbedingt verhindern, dass es erneut drastische Schutzmaßnahmen geben müsse. Andere Tendenzen bezüglich der Impfpflicht nehme sie in der Landesregierung derzeit nicht wahr, so Pörksen.

Krankenhausgesellschaft sieht das kritisch

Zweifel an der Notwendigkeit einer allgemeinen Impfpflicht hatten zuletzt unter anderem Vertreter der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Deutschen Krankenhausgesellschaft geäußert. Deren Vorsitzender Gerald Gaß begründete das in einem Interview mit dem Handelsblatt mit dem vermutlich milderen Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit der Omikron-Variante. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hingegen warnte zuletzt davor, Omikron zu verharmlosen. Auch diese Variante führe zu Krankenhauseinweisungen und Todesfällen - und auch weniger schweren Verläufe belasteten das Gesundheitssystem, so die WHO.

Weitere Informationen
Zwei Mitarbeiterinnen verarbeiten Corona-Schnelltests in einem Testcenter © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Corona in Niedersachsen: Heute keine aktuellen Zahlen

Neuinfektionen und Todesfälle werden am Wochenende nicht vermeldet. Der Inzidenz-Wert bleibt laut Ministerium aber aktuell. mehr

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

Corona in Niedersachsen: Aktuelle Zahlen und Hintergründe

Wie viele Neuinfektionen gibt es? Wie ist die Lage in den Kliniken? Wie hoch ist die Impfquote? Welche Regeln gelten? mehr

Menschen stehen wartend vor einer Apotheke. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Coronavirus-Blog: Ärztepräsident Reinhardt setzt auf klaren Herbst-Plan

Vor allem die Bereitstellung von Medikamenten und ein Wiederbeleben der Impfkampagne seien wichtig, sagte er auf NDR Info. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Weitere Informationen

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.01.2022 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Infektion

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Blick auf das Messe-Gelände in Hannover. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Europäische Energieversorgung ist Thema bei Hannover Messe

Es geht um Alternativen für russische Lieferungen. Heute eröffnet Kanzler Scholz die weltweit führende Industrieschau. mehr