Drei Erstklässler bei einer Sammlung von Schultaschen. © picture alliance Foto: dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache

Niedersachsen bei Ganztagsbetreuung weit abgeschlagen

Stand: 31.08.2021 20:46 Uhr

Jedes dritte Kind unter sechs Jahren ist 2020 im Bundesschnitt ganztags betreut worden, in Niedersachsen hingegen nur etwa jedes vierte. Nur Baden-Württemberg und Bayern haben noch niedrigere Quoten.

Bundesweit lag die Quote bei 34 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Niedersachsen liegt demnach mit einer Quote von 26 Prozent deutlich darunter. Die höchsten Quoten haben Thüringen mit 73 Prozent, Sachsen-Anhalt mit 66 und Sachsen mit 65 Prozent. Allerdings fielen auch die Betreuungskosten in den Bundesländern und Kommunen unterschiedlich aus, so das Bundesamt.

Osnabrück landesweit an der Spitze

Die niedersachsenweit höchste Betreuungsquote bei Kinder von drei bis unter sechs Jahren machte das Amt in der Stadt Osnabrück aus: mit 73,4 Prozent war sie so hoch wie in keiner anderen niedersächsischen Kommune. In anderen Teilen der Region um Osnabrück waren die Werte mit 13 bis 28 Prozent dagegen deutlich niedriger. In der Region Hannover lag die Quote bei 60.1 Prozent.

Zahlen aus der Zeit vor Pandemiebeginn

Insgesamt seien die Zahlen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, so die Statistiker. Im Jahr 2010 habe die bundesweite Quote noch bei 22 Prozent gelegen. Untersucht wurde allerdings der Zeitraum vor Beginn der Corona-Pandemie: Die ausgewerteten Zahlen stammen vom 1. März 2020.

Weitere Informationen
Kinder malen in Hamburg auf dem Boden einer Kindertagesstätte. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Landtag beschließt umstrittenes Kita-Gesetz - Kritik bleibt

Ab 2027 soll die dritte Fachkraft mit halber Stundenzahl kommen. Das geht der Opposition nicht schnell genug. (06.07.2021) mehr

Ein Mädchen sitzt hinter einer Federtasche in der Schule und schreibt ©  Picture Alliance / dpa | Uli Deck Foto: Uli Deck

Niedersachsen lehnt ab: Ganztagsbetreuung wackelt

Das Land hat das Gesetz bei der Abstimmung im Bundesrat blockiert. Nun soll der Vermittlungsausschuss helfen. (24.06.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 01.09.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Hannover: Polizisten laufen über den Weihnachtsmarkt. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Weihnachtsmärkte: Viele Verfahren wegen fehlender Masken

Die Polizei hat am Sonnabend bei Kontrollen allein in Hannover 65 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. mehr