Hans-Joachim Janßen und Anne Kura als Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen bei einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Christophe Gateau

Kura und Janßen weiter an Spitze der Grünen in Niedersachsen

Stand: 19.06.2021 16:45 Uhr

Anne Kura und Hans-Joachim Janßen sind erneut zu Vorsitzenden der Grünen in Niedersachsen gewählt worden. Die Landesdelegiertenkonferenz findet überwiegend digital statt.

Eine große Mehrheit der rund 200 Delegierten stimmte am Sonnabend für die Osnabrücker Stadträtin Kura und den früheren Landtagsabgeordneten Janßen. Beide sind seit 2018 Landesvorsitzende der Grünen. Das Treffen findet in Emden statt, die meisten Delegierten nehmen aber online teil.

"Klimakrise in Niedersachsen längst Realität"

Die Klimakrise lasse sich nicht durch Zögern und Zaudern lösen, sondern nur mit konkreten Maßnahmen, sagte Kura in ihrer Rede am Sonnabend. Auch in Niedersachsen sei sie längst Realität, was sich etwa durch das Baumsterben im Harz, die knochentrockenen Böden und das Extremwetter zeige. "Wir wollen klimagerechten Wohlstand durch Investitionen in die Zukunft unseres Landes schaffen." Die Grünen seien bereit, Verantwortung zu übernehmen - auf kommunaler, Bundes- und Landesebene, so Kura.

Gesellschaftlichen Zusammenhalt verbessern

Janßen hob hervor, er sehe neben der Klimakrise als wichtigste Aufgabe der Politik, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu verbessern. Eine weitere "Diskursverschiebung nach rechts" müsse verhindert werden.

Grüne verabschieden Themen für Kommunalwahl

Zudem verabschiedeten die Delegierten eine kommunalpolitische Erklärung, eine Art Wahlprogramm für die Kommunalwahl. Darin macht sich die Partei etwa für Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr, den Ausbau von Radwegen und für bezahlbaren Wohnraum stark. Bei einem Parteitag Ende Mai hatten die Delegierten bereits über ihre Landesliste zur Bundestagswahl abgestimmt. Sie ziehen mit dem Spitzenduo Filiz Polat und Sven-Christian Kindler in den Bundestagswahlkampf.

Ursprünglich sollten im vergangenen Herbst der Vorstand und weitere Gremien gewählt werden. Wegen der Zunahme der Corona-Infektionen wurde der Parteitag aber verschoben.

Weitere Informationen
Eine Hand hält einen Wahlzettel und steckt diesen in den Schlitz einer Wahlurne. © picture alliance Foto: Henning Kaiser

Bundestagswahl 2021: Nachrichten und Themen aus Niedersachsen

Der nächste Bundestag wird am 26. September gewählt. Hier finden Sie Infos zu Themen und Kandidaten aus Niedersachsen. (06.06.2021) mehr

Eine Bildkombo zeigt die Bundestags-Abgeordnete Filiz Polat (Grüne) und den Bundestags-Abgeordneten Sven-Christian Kindler (Grüne). © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Polat und Kindler führen grüne Wahlliste für Berlin an

Auch Trittin und Bsirske ziehen für die Grünen in Niedersachsen in den Bundestagswahlkampf. Listenplätze hart umkämpft. (30.05.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.06.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Niedersachsens CDU-Vorsitzender Bernd Althusmann im NDR Sommerinterview © NDR

CDU-Chef Althusmann: Neuen Lockdown vermeiden

Corona-Hilfen, die Landtagswahl und sein Verhältnis zu Armin Laschet: Niedersachsens CDU-Chef im NDR Sommerinterview. mehr