Konstantin Kuhle, Generalsekretär der FDP Niedersachsen, im Porträt. © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Konstantin Kuhle will Nachfolger von FDP-Chef Birkner werden

Stand: 10.12.2022 15:19 Uhr

Nachdem Stefan Birkner und der übrige FDP-Landesvorstand ihren Rücktritt angekündigt haben, sucht die Partei eine neue Spitze. Als Erster hat nun Konstantin Kuhle seine Kandidatur bekannt gegeben.

Der 33-Jährige aus Göttingen will sich beim Parteitag im Frühjahr zur Wahl stellen, wie er am Sonnabend mitteilte. Kuhle ist aktuell stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion und Generalsekretär in Niedersachsen.

VIDEO: FDP analysiert Wahlschlappe und leckt die Wunden (05.11.2022) (2 Min)

Imke Haake soll Generalsekretärin werden

Sollte Kuhle die Wahl um den Parteivorsitz gewinnen, werde er Imke Haake als Generalsekretärin vorschlagen. Haake ist Kreisvorsitzende der FDP Oldenburg-Land und Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Großenkneten.

Mitte März wählen Mitglieder neuen Landesvorstand

Die FDP war bei der Landtagswahl im Oktober an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert und ist seither nicht mehr im Niedersächsischen Landtag vertreten. Landeschef Birkner kündigte daraufhin an, zum Landesparteitag am 11. und 12. März in Hildesheim mit dem gesamten Landesvorstand zurückzutreten. "Nach so einer Zäsur muss man sich neu sortieren", sagte Birkner damals.

Weitere Informationen
Stefan Birkner (FDP) im Porträt. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

Oldenburg: FDP dankt Birkner für dessen Engagement

Auf einem kleinen Landesparteitag analysierte der scheidende FDP-Landesvorsitzende die Niederlage bei der Landtagswahl. (05.11.2022) mehr

Stafan Birkner (FDP) gibt ein Interview. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Nach Wahlschlappe: Gesamter FDP-Landesvorstand tritt zurück

Neben Niedersachsens FDP-Chef Birkner selbst will im März das ganze Führungsgremium Platz für neue Köpfe machen. (11.10.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 05.11.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

FDP

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein BMW mit einer durchschossenen Seitenscheibe steht an einer Straße. © NonstopNews

Kopfschuss in Delmenhorst: Ex-Mann und Freund zu Haft verurteilt

Sie sollen für 14 Jahre hinter Gitter. Das Gericht sieht versuchten Mord und Anstiftung dazu als erwiesen an. mehr