Stand: 30.04.2020 08:49 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Drei-Stufen-Plan weckt Hoffnung im Tourismus

Möglicherweise können Zoos schon am 7. Mai wieder öffnen.

Die Landkreise und kreisfreien Städte im Nordwesten Niedersachsens begrüßen den Drei-Stufen-Plan aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg zum Wiederanfahren von Tourismus, Gastronomie und Hotellerie. Diese Branchen sind besonders stark von den Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen und befürchten eine Pleitewelle. Wichtig sei, dass Inseln und Festland gleich behandelt werden, hieß es. Landkreise und kreisfreie Städte haben ihrerseits ein Konzept entwickelt, das vorsieht, dass Dauercamper und Besitzer von Ferienwohnungen als erste Gäste wieder kommen können.

Insel-Tourismus ab Mitte Mai?

Hallo Niedersachsen -

Die Tourismusbetriebe auf den ostfriesischen Inseln dürfen wegen der Corona-Pandemie seit Wochen keine Gäste beherbergen. Jetzt ist von einer Wiederaufnahme des Tourismus' ab Mitte Mai die Rede.

3,25 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

IHK: Zeitlicher Fahrplan muss her

Das Konzept der drei Länder sei "der erste Schritt in die richtige Richtung", sagte auch Hendrik Schmitt, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Niedersachsen. Nun müsse es dafür aber auch schnell einen zeitlichen Fahrplan geben, damit die Betriebe eine Planungsgrundlage bekämen. Auch beim Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in Niedersachsen zeigte man sich positiv überrascht, dass der Neustart möglicherweise schneller kommt als gedacht.

Weitere Informationen

Reisebüro-Mitarbeiter demonstrieren vor Landtag

29.04.2020 17:00 Uhr

Mit Koffern und Sonnenschirmen vor dem Landtag: Knapp 200 Beschäftigte von Reisebüros haben in Hannover finanzielle Hilfe und klare Aussagen gefordert, wann Reisen wieder möglich sind. mehr

Erst Outdoor-Parks, dann Urlaubsunterkünfte

Der Drei-Phasen-Plan der drei Länder soll in die Wirtschaftsministerkonferenz eingebracht werden. Das teilte das niedersächsische Wirtschaftsministerium am Mittwoch mit. In der ersten Phase sollen dem Konzept zufolge Outdoor-Angebote geöffnet werden, etwa Zoos, Freizeitparks und Klettergärten. In Phase zwei folgen Restaurants, außerdem mit eingeschränkter Nutzung Ferienwohnungen und Hotels. Mit der letzten Phase soll der Übernachtungstourismus ohne Einschränkung erlaubt sein. Offen ist dabei, wann Phase eins beginnen kann. Dies würden die Länder in Absprache mit dem Bund eigenverantwortlich bestimmen, heißt es. Das Ministerium hat aber schon bestimmte "Zeitkorridore" ins Auge gefasst, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet.

Videos
02:30
Hallo Niedersachsen

Immer mehr Tourismusbetriebe in Existenznot

17.04.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Zahlreichen Tourismusbetrieben in Niedersachsen droht wegen der Corona-Krise die Insolvenz, besonders an der Nordseeküste und auf den Inseln. Sie fühlen sich im Stich gelassen. Video (02:30 min)

Zoos ab 7. Mai geöffnet?

Die Corona-Regeln werden derzeit in regelmäßigen Abständen von Bund und Ländern gemeinsam neu beraten und bewertet. "In Niedersachsen könnten wir baldmöglichst in die erste Lockerungsphase starten", sagte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU). Der nächstmögliche Startzeitpunkt wäre der 7. Mai - möglicherweise können Zoos und andere Outdoor-Angebote dann also wieder Besucher empfangen. Zwei Wochen später könnte es entsprechend weitergehen. Ob es bei diesem Zeitplan bleibt, ist jedoch ungewiss: Die Lockerungen seien abhängig vom Pandemiegeschehen und den Absprachen mit anderen Ländern, betont das Wirtschaftsministerium.

Videos
01:58
Hallo Niedersachsen

Althusmann will Corona-Verbote lockern

29.04.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Ferienwohnungen, Campingplätze und Restaurants könnten ab 11. Mai, unter Einhaltung strenger Regeln, wieder öffnen. Das strebt Wirtschaftsminister Althusmann an. Video (01:58 min)

Althusmann für "maßvolles Tempo"

"Mit Blick auf und unter Beachtung des Infektionsgeschehens scheint der richtige Zeitpunkt gekommen, um dem Tourismus wieder eine Perspektive zu geben", sagte Althusmann. "Jede der drei Phasen eröffnet weitere Freiheiten für Touristen und Anbieter. Damit sind natürlich auch Risiken der Verbreitung verbunden. Deshalb schlagen wir ein maßvolles Tempo vor und setzen die strikte Einhaltung von Hygiene- und Abstandsvorgaben voraus."

Weitere Informationen

Norderney: Stiller Protest der Tourismusbranche

27.04.2020 06:30 Uhr

Hoteliers, Gastronomen und Ferienwohnungen-Vermieter haben auf Norderney eine baldige Öffnung der Insel für Touristen verlangt. Wegen der Corona-Krise sind die Inseln derzeit gesperrt. mehr

Agrarministerin wirbt für Lockerungen im Tourismus

26.04.2020 09:00 Uhr

Behutsam möchte Niedersachsens Agrarministerin Otte-Kinast den Tourismus im Land wieder hochfahren. So sei etwa Urlaub auf dem Bauernhof nach derzeitigen Hygieneregeln möglich. mehr

Harzer Tourismusverband fordert Corona-Hilfen

24.04.2020 09:30 Uhr

Der Harzer Tourismusverband beklagt existenzbedrohende Verluste in der Corona-Krise. Von der Politik fordert er finanzielle Hilfen für touristische Betriebe. mehr

Inseln wollen Touristen schrittweise zurückholen

17.04.2020 13:00 Uhr

Ohne Tourismus fehlt vielen Menschen auf den Ostfriesischen Inseln ihr Einkommen. Der Tourismusverband spricht von einer dramatischen Lage - und schlägt Lockerungen in drei Stufen vor. mehr

Mehr zum Coronavirus

Corona: Niedersachsens neuer Alltag mit dem Virus

Grünes Licht für Hotels, Freibäder und Freizeitparks: Niedersachsen erlaubt weitere Lockerungen in der Corona-Krise. Auch viele sportliche Aktivitäten sind wieder möglich. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Coronavirus-Blog: Maskenpflicht, bis Impfstoff da ist?

NDR Info

Niedersachsen will an der Maskenpflicht festhalten, bis ein Impfstoff verfügbar ist. In MV fordern Politiker dagegen eine Wende in der Corona-Politik. Mehr Nachrichten aus dem Norden im Blog. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.04.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:25
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen
02:50
Hallo Niedersachsen