NDR Info - Redezeit - Themenabend

Vierte Welle im Herbst - sind wir gerüstet?

Mittwoch, 11. August 2021, 20:33 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Darstellung des Coronavirus mit farbigen Kurven im Hintergrund © PantherMedia/Colourbox Foto: lamianuovasupermai

Bund und Länder haben sich zusammengesetzt und den Fahrplan für den Herbst beschlossen. Auf Ungeimpfte wird leiser Druck ausgeübt. Tests gibt es nicht mehr kostenlos und für Aktivitäten in Innenräumen braucht man Tests.

Wird das alles reichen, um die Welle im Herbst abzuwenden? Und wie aussagefähig sind die Inzidenzwerte noch, wenn deutlich weniger Menschen schwer erkranken? Ist das der Anfang vom Ende der Pandemie oder müssen wir mit einem Aufflackern rechnen?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Prof. Alexander Thiele, Rechtswissenschaftler Universität Göttingen

Prof. Tobias Welte, Pneumologe, Ärztlicher Direktor Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Prof. Stefan Liebig, Direktor des Sozio-oekonomischen Panels und wissenschaftliches Vorstandsmitglied des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr Nachrichten

Eine Hand nimmt eine Impfdose vom Impfstoff AstraZeneca vom Tisch. Links im Bild steht eine Impfdose vom Impfstoff Biontech, rechts im Bild steht eine Impfdose vom Impfstoff Moderna. © dpa bildfunk Foto: Till Simon Nagel

Corona-News-Ticker: EU ist größter Exporteur von Covid-19-Impfstoffen

Mehr als eine Milliarde Impfstoffdosen hat die EU in den vergangenen zehn Monaten in andere Länder exportiert. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr