Zwischen Hamburg und Haiti

Dublin feiert James Joyce

Sonntag, 23. Oktober 2022, 09:34 bis 10:00 Uhr, NDR Info

Eine Sendung von Michael Marek

Das James Joyce Centre in Dublin - davor sitzt ein Mann im Joyceaner-Outfit © NDR Foto: Michael Marek
Das James Joyce Centre ist eine Bildungsinstitution in Dublin. Die aristokratische Stadtvilla des 18. Jahrhunderts wurde in den 1980er-Jahren restauriert. In Ulysses wird der Eigentümer, ein gewisser Denis Maginni, an mehreren Stellen beschrieben.

Der 16. Juni ist für Leseratten in aller Welt ein besonderer Tag. An jenem Tag im Jahre 1904 haben Leopold Bloom und Stephen Dedalus, die beiden Protagonisten aus James Joyces' Jahrhundertwerk "Ulysses", einem der bedeutendsten modernen Romane der Moderne, ihre abenteuerliche Reise durch Dublin unternommen. Diesen Tag nennt man bis heute "Bloomsday", und er ist ein traditionsreicher Tag für Joyce-Fans.

Von Tokio bis Sydney, San Francisco bis Paris feiern Menschen rund um den Erdball ihre eigenen Bloomsday-Feste - vor allem aber in der Heimat von Joyce: in Dublin. Michael Marek war für uns auf den Spuren des Autors in der irischen Hauptstadt - dort, wo Literatur und Pubkultur zusammengehören wie Guinness und Hammelnieren zum Bloomsday-Frühstück.

 

Weitere Informationen
Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov
15 Min

"Bloomsday"

Der 16. Juni 1904 ist der Tag der Handlung des "Ulysses" von James Joyce. An diesem Tag macht sich der Anzeigen-Akquisiteur Leopold Blum auf den Weg durch Dublin. 15 Min

Podcast Info Zeitzeichen Mediathekbild © plainpicture
15 Min

Todestag James Joyce

Stichtag 13. Januar 1941: Der Todestag des irischen Schriftstellers James Joyce 15 Min

Ein Gorgonzola-Sandwich liegt neben einem Buch von James Joyce. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

eat.READ.sleep (37) Gorgonzola-Sandwich mit Johanna Adorján

Nach einem geruchsintensiven Gericht machen sich Jan und Daniel auf die Suche nach der verschwundenen Schwester. Und mit Johanna Adorján fragen sie: Darf man das? mehr

Die Hosts Katharina Mahrenholtz (links) und Jan Ehlert bei der Live-Session von eat.READ.sleep auf der Frankfurter Buchmesse mit Gast: der Autorin Dörte Hansen © NDR

eat.READ.sleep mit Dörte Hansen auf der Frankfurter Buchmesse

Katharina Mahrenholtz und Jan Ehlert diskutierten mit der Autorin Dörte Hansen. Die Aufzeichnung wird am 28. Oktober in der ARD Audiothek veröffentlicht. mehr

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov
14 Min

Die "Ulysses"-Verlegerin

Am 14. März 1887 wird Sylvia Beach geboren. Die Amerikanerin eröffnet in Paris eine Buchhandlung und verlegt "Ulysses", den Jahrhundertroman ihrer Liebe James Joyce. 14 Min

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Mehr Nachrichten

Reisende stehen auf einem Bahnsteig des Bremer Hauptbahnhofs. © dpa bildfunk Foto: Sina Schuldt

Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn: Gibt es wieder Streik?

Heute Vormittag will die Gewerkschaft GDL bekannt geben, wie es weitergeht. Verkehrsminister Wissing forderte beide Seiten zum Verhandeln auf. mehr