Elon Musk, der Gründer von SpaceX und Tesla, im Porträt auf einem Handy, im Hintergrund viele Twitter-Symbole © Reuters Foto: DADO RUVIC

Maximum Fun? Elon Musk kauft Twitter

Sendung: Die Korrespondenten in Washington | 29.04.2022 | 15:00 Uhr | von Katharina Wilhelm - Torsten Treichmann - Florian Mayer
32 Min | Verfügbar bis 29.04.2023

Auf Twitter ist seit dieser Woche nichts mehr so wie es vorher war. Elon Musk, der Gründer von SpaceX und Tesla, hat der Plattform 44 Milliarden US-Dollar angeboten, um sie zu kaufen – und hat einen Zuschlag bekommen. Seitdem dreht sich viel um die Fragen: Was hat er damit vor? Warum macht er das überhaupt? Ist Twitter überhaupt wichtig? Und! Kommen damit die unzähligen Tweets von Donald Trump bald wieder zurück?
Katharina Wilhelm, Korrespondetin in LA und Torsten Teichmann aus Washington diskutieren mit Host Florian Mayer über all diese Fragen und noch viel mehr.

Gast A: Katharina Wilhelm
Gast B: Torsten Teichmann
Host: Florian Mayer

Podcast-Logo Die Korrespondenten Washington

Die Korrespondenten in Washington

Neue Zeiten brechen an in den USA - und unsere Reporter in Washington, New York und Los Angeles zeigen, was wichtig ist. mehr

Die Korrespondenten in Washington Torsten Teichmann, Katrin Brand, Claudia Sarre, Julia Kastein, Sebastian Hesse, Arthur Landwehr, Oliver Mayer, © NDR Foto: Simon Janssen

Die Korrespondenten: Reporter-Leben in Washington

Sechs Korrespondenten berichten für die ARD aus Washington. In ihrem Podcast erzählen sie vom innenpolitischen Gezerre und vom "normalen" Leben abseits der Metropolen. mehr