Dorfansicht mit Teich im Vordergrund. © owik2 / photocase.de Foto: owik2

Unterleuten

Sendedatum: 01.07.2021 16:00 Uhr

Juli Zehs Roman „Unterleuten“ war vor fünf Jahren ein Bestseller. Die preisgekürte Hörspielserie erzählt wie der Roman vielschichtig und faszinierend die Geschichte eines fiktiven Dorfes in Brandenburg.

Unterleuten - ein Dorf in der Brandenburger Mark. Hier leben sie zusammen: Wende-Gewinner und Wende-Verlierer, Ostalgiker, Kapitalisten, Berlin-Exilanten und Alteingesessene. Als ein Windpark in unmittelbarer Nähe zum Dorf entstehen soll, spaltet das die Bewohner. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende trotzdem Schreckliches passiert?

Die von rbb und NDR produzierte Serie wurde von der Akademie der Darstellenden Künste als "Hörspiel des Monats Oktober 2018" und mit dem "Deutschen Hörbuchpreis" als "Bestes Hörspiel" ausgezeichnet. Sie finden alle Folgen drei Monate in unserem Podcast, der NDR Hörspiel Box.

 

Weitere Informationen
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Hörspiel | 01.07.2021 | 16:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/radiokunst/Hoerspiel-Unterleuten,unterleuten116.html