Podcast-Cover: Winterkorn und seine Ingenieure © [M] picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong Foto: [M] picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong

Podcast-Serie: Winterkorn und seine Ingenieure

Sendedatum: 19.09.2021 11:04 Uhr

Im September 2015 decken US-Behörden den Dieselskandal des Volkswagen-Konzerns auf. VW hatte jahrelang Behörden und Kunden hintergangen. Davon erzählen ein siebenteiliger Podcast und eine Fernseh-Dokumentation.

Podcast-Cover: Winterkorn und seine Ingenieure © [M] picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong Foto: [M] picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong
Beitrag anhören 2 Min

von Jennifer Lange

Elf Millionen Fahrzeuge wurden manipuliert, waren viel schmutziger als erlaubt. Der Skandal hat den Konzern bereits 30 Milliarden Euro gekostet, zwei Mitarbeiter wurden in den USA zu Haftstrafen verurteilt. In Deutschland hat sich die juristische Aufarbeitung jahrelang hingeschleppt. Erst in diesem Jahr beginnt nun der Strafprozess. Angeklagt ist auch der ehemalige VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn. Welche Rolle spielte er? Wann wusste er was? Und vor allem: Wie konnte es geschehen, dass aus Dutzenden unbescholtenen Ingenieuren mutmaßliche Straftäter wurden? 

Interne Dokumente und exklusive Gespräche mit Beteiligten geben einen neuen Einblick in das Zentrum des mutmaßlichen Betrugs. Dem Podcast liegt eine jahrelange Recherche des NDR Ressorts Investigation zugrunde. Die siebenteilige Podcastserie ist in Zusammenarbeit mit der gleichnamigen Fernsehdokumentation entstanden.

Der Podcast "Winterkorn und seine Ingenieure" zeigt, wie sich Deutschlands wichtigster Industriekonzern über fast zehn Jahre hinweg in ein Geflecht von Lügen und Täuschungen verstrickte. Jennifer Lange und Alexander Drost zeigen, wie Ingenieure nach eigenem Bekunden gegen die Manipulation ankämpften, sie letztlich aber auch vorantrieben oder deckten. Wie Manager bis heute beteuern, von nichts gewusst zu haben. Es ist ein Lehrstück über die Notwendigkeit von Zivilcourage in Großunternehmen und über Hierarchien, in denen keiner wirklich Verantwortung übernimmt.

Sabine Asgodom ordnet die Versäumnisse im Dieselskandal ein

Sabine Asgodom © Quirin Leppert Foto: Quirin Leppert
Sabine Asgodom arbeitet seit mehr als 40 Jahren als Journalistin, Trainerin, Coach, Autorin, Speaker und Unternehmerin.

Jennifer Lange und Alexander Drost diskutieren mit der Managementtrainerin Sabine Asgodom, die zu den Top-Coaches in Deutschland gehört. Die Abläufe im Dieselskandal werfen auch ein Licht auf die Heuchelei von Politik und Behörden, die der Autoindustrie Trickserei nur zu gern durchgehen ließen. Sabine Asgodom kennt sich in der Positiven Psychologie genauso aus wie in Management-Trends und aktuellen Bedürfnissen der Wirtschaft. Sie hat mehr als 30 Bücher geschrieben und wurde für ihr gesellschaftliches Engagement 2010 vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Projekt von Jennifer Lange und Alexander Drost

Jennifer Lange und Alexander Drost © NDR Radiokunst
Jennifer Lange und Alexander Drost führen durch die siebenteilige Podcast-Serie.

Jennifer Lange ist Journalistin beim Norddeutschen Rundfunk. Dort arbeitet sie als crossmediale Reporterin für das ARD Fernsehen und den Rechercheverbund von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung. Vor dem Volontariat beim NDR studierte sie Volkswirtschaftslehre in Köln und European Studies in Hamburg und Oxford. Ihr letztes großes Projekt waren die CumEx-Files für das sie mit ihrem Team den Otto Brenner Preis erhalten hat. Alexander Drost hat als Korrespondent für die dpa/RUFA in London und als Redakteur bei der Financial Times Deutschland in Hamburg gearbeitet. Seit 2009 arbeitet er beim Norddeutschen Rundfunk. Dort ist er Mitarbeiter bei NDR Info und bei ARD-aktuell (tagesschau).

Die Podcast-Serie und den Dokumentarfilm finden sie zwölf Monate in der ARD Audiothek und ARD Mediathek.

Weitere Informationen
Der Kopf von Martin Winterkorn neben einem VW-Logo. © picture alliance / Bernd von Jutrczenka / dpa unsplash / Erik Mclean Foto: picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong

Winterkorn und seine Ingenieure

VW war über Jahre in ein Geflecht aus Täuschungen und Tricks verstrickt. Was geschah wirklich beim Dieselskandal? mehr

Eine Podcast-Serie in sieben Folgen von Jennifer Lange
Mit: Gustav-Peter Wöhler, Douglas Welbat, Michael Weber, Kai Hufnagel, Wolfgang Berger und Christine Adelhardt
Talks: Sabine Asgodom, Alexander Drost und Jennifer Lange
Mitarbeit: Julia Wacket
Recherchen: Christine Adelhardt und Stephan Wels
Technische Realisation: Christian Alpen, Nicole Graul, Angelika Körber und Sebastian Ohm
Regie: Giuseppe Maio
Redaktion: Lena Gürtler und Ulrike Toma
Produktion: NDR 2021

Verfügbar bis 13.09.2022.

Haben Sie Anregungen, eine Frage, Lob und Kritik? Schreiben Sie uns.

Mehr zum Thema
Christine Adelhardt. © NDR Foto: Christian Spielmann

VW-Prozessbeginn: "Martin Winterkorn und seine Ingenieure"

Christine Adelhardt spricht im Interview über ihre Rechercheergebnisse und ihre siebenteilige Podcast-Reihe. mehr

Logo von Volkswagen auf einer Motorabdeckung eines VW Golf 2,0 TDI. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Diesel-Skandal bei VW: "Ich habe nicht die ganze Wahrheit gesagt"

Vor Beginn des Betrugsprozesses zum VW-Diesel-Skandal hat sich ein Beteiligter erstmals in einem NDR Interview zu seiner Verstrickung in die Affäre geäußert. extern

Die Kraftwerkstürme auf dem Gelände der Volkswagen AG
4 Min

Der Dieselskandal: VW-Manager vor Gericht

Es war der womöglich größte Betrug der deutschen Industriegeschichte. Bis heute wird darüber gestritten, wer wann wie viel wusste. 4 Min

Portal
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

Features

Kulturfeatures und Porträts, Recherchen und Analysen aus Politik und Gesellschaft, dazu persönliche Geschichten – für Sie in einer Box. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Das Feature | 19.09.2021 | 11:04 Uhr