Stand: 12.05.2020 16:45 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Corona-Krise: Greifswalder Bachwoche online

von Juliane Voigt

Die 74. Greifswalder Bachwoche findet trotz Corona-Krise statt. Unter dem Motto "Dennoch" gibt es ein verkürztes Festival mit zwei Bachtagen. Doch auch in dem reduzierten Programm solle der Geist der Bachwoche wiederzufinden sein, heißt es aus dem Leitungsteam. Start sei deshalb wie üblich ein Clavichord-Konzert in der Aula der Universität. Der Tag ende wie gewohnt mit einem Orgelkonzert.

Bach online: Trotz und Zuversicht

Das Motto "Dennoch" sei in Anlehnung an Bibel-Psalm 73 - "Dennoch bleibe ich stets an Dir..." - gewählt worden. Mit Blick auf die Corona-Krise spreche daraus "eine gewisse Trotzhaltung und Zuversicht zugleich", so Landeskirchenmusikdirektor Frank Dittmer.

Konzerte im Stundentakt wie bei Bachwochen üblich

Bild vergrößern
Die Veranstalter des Festivals: Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulff (l.), Landeskirchenmusikdirektor Frank Dittmer (Mitte) und Prof. Matthias Schneider vom Institut für Kirchenmusik (r.).

Die Angebote würden, so die Veranstalter, im Dom, in der M ülarienkirche und in der barocken Aula der Universität vorproduziert und könnten ab dem 13. Juni, 14 Uhr, auf der Website greifswalder-bachwoche.de verfolgt werden - im Stundentakt wie bei richtigen Bachwochen. Konzerte mit Orgel- und Kammermusik stehen auf dem Programm.

Viele Veranstaltungen der Bachwoche werden in ungewöhnlichen Räumen der Stadt oder auch in Sakristeien des Doms aufgezeichnet. Die Konzerte werden solistisch oder mit kleinen Ensembles besetzt. Auch einige Musiker des Bachwochenorchesters von der Komischen Oper Berlin sind dabei.

Gottesdienst als einzige Live-Veranstaltung

Bild vergrößern
Etwa so startet die Bachwoche normalerweise: ein Foto aus dem Jahr 2019.

Am 14. Juni wird es einen Bachwochen-Gottesdienst unter Corona-Auflagen im Greifswalder Dom geben - die einzige Live-Veranstaltung dieser Bachwoche, die online und auch auf den Vorplatz der Kirche übertragen werden soll.

Das eigentlich für den Juni vorbereitete Wochen-Programm des Festivals für geistliche Musik ist auf das kommende Jahr verschoben worden. Die Greifswalder Bachwoche wird von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin unterstützt.

Corona-Krise: Greifswalder Bachwoche online

Die 74. Greifswalder Bachwoche steht unter dem Motto "Dennoch ..." Einige Konzerte des verkürzten Festivals werden aufgezeichnet und können im Internet angeschaut werden.

Art:
Konzert
Datum:
Ende:
Ort:
verschiedene Veranstaltungsorte: Dom St. Nikolai, St. Jacobi, Aula der Universität, Lutherhof, Kirche in Wieck, Kapelle Jarmshagen, ZOB - Zentraler Omnibusbahnhof

17489  Greifswald
Telefon:
(03834) 86 35 21
E-Mail:
über die Webseite des Veranstalters
Preis:
8 bis 25 Euro
Kartenverkauf:
https://www.greifswalder-bachwoche.de/programm-konzertkarten.html
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Kulturjournal | 12.05.2020 | 19:00 Uhr

Mehr zur Bachwoche

Dom St. Nikolai in Greifswald

Sechs Glocken bilden das Geläut des Doms zu Greifswald: drei historische und drei moderne. Die Franziskanerglocke aus dem 14. Jahrhundert ist die älteste. mehr

Mehr Kultur

61:13
NDR Kultur

Bürger Ubu

NDR Kultur
53:31
NDR Info
52:37
NDR Info