Collage der Buchcover: Der Geruch von Wut / Bekenntnisse eines schüchternen Nerds / The Boy Who Steals Houses © Hanser Verlag / cbj Jugendbuch / S. Fischer Verlag
Collage der Buchcover: Der Geruch von Wut / Bekenntnisse eines schüchternen Nerds / The Boy Who Steals Houses © Hanser Verlag / cbj Jugendbuch / S. Fischer Verlag
Collage der Buchcover: Der Geruch von Wut / Bekenntnisse eines schüchternen Nerds / The Boy Who Steals Houses © Hanser Verlag / cbj Jugendbuch / S. Fischer Verlag
AUDIO: Neue Jugendbücher: Drei Romane voller Emotionen (4 Min)

Wut, Liebe, Hoffnung: Neue Jugendbücher im November

Stand: 26.11.2022 11:09 Uhr

Drei Jugendbücher, in denen Jungs im Mittelpunkt stehen: "Der Geruch von Wut", "Bekenntnisse eines schüchternen Nerds" und "The Boy Who Steals Houses".

von Katja Eßbach

"Der Geruch von Wut": Wut macht blind

Buchcover: Gabriele Clima - Der Geruch von Wut © Hanser Verlag
"Der Geruch von Wut" ist im Hanser Verlag erschienen und kostet 17 Euro.

Alex hat bei einem Unfall seinen Vater verloren. Er kommt mit diesem Verlust nicht klar, wird von Tag zu Tag verzweifelter und wütender. Die Wut richtet sich vor allem gegen den Unfallverursacher, den Alex - koste es, was es wolle - ausfindig machen und bestrafen will. Immer wieder streift er durch die Stadt, durchkämmt die Straßen auf der Suche nach dem Mann. Und trifft dann eine katastrophale Entscheidung: Er schließt sich den "Black Boys" an, einer rechtsextremen und rassistischen Gruppe Jugendlicher, die ihm angeblich bei der Suche helfen will. Alex gerät in eine Spirale aus Hass und Gewalt und übersieht dabei die Gefahr, in der er schwebt.

Der italienische Jugendbuchautor Gabriele Clima beschreibt einen Jungen in größter seelischer Not, der seinen moralischen Kompass verliert. Climas Sprache ist klar und schnörkellos, seine Geschichte hat Wucht und bleibt lange im Kopf.

"Bekenntnisse eines schüchternen Nerds": Love-Story aus Brasilien

Thalita Rebouças' charmanter Roman erzählt keine wahnsinnig aufregende Geschichte, ist aber sehr einfühlsam und ganz dicht an den Problemen der jungen Protagonisten, wie Liebeskummer und Mobbing. Man erfährt zudem eine Menge über den Alltag brasilianischer Mittelklasse-Jugendlicher.

Buchcover: Thalita Rebouças - Bekenntnisse eines schüchternen Nerds © cbj Jugendbuch
"Bekenntnisse eines schüchternen Nerds" ist bei cbs Jugendbuch erschienen und kostet 10 Euro.

Es geht um Davi, einen Nerd, der sich für Astrologie interessiert. In einem Astrologiekurs lernt er die gleichaltrige Milena kennen, die ihm sehr gefällt und die er schließlich auch küsst. Aber komischerweise lässt ihn der Kuss eher kalt und Davi kann sich seine mangelnde Begeisterung selbst nicht erklären. Stimmt irgendwas nicht mit ihm? Er ist doch eigentlich in Milena verliebt, oder nicht? Und dann wird seine Welt auf den Kopf gestellt, durch Besuch aus Portugal.

Thalita Rebouças' Sprache ist sommerlich leicht und man fliegt nur so durch die Geschichte.

"The Boy Who Steals Houses": Geschichte über Verzweiflung und Hoffnung

Buchcover: C.G. Drews - The Boy Who Steals Houses © S. Fischer Verlag
"The Boy Who Steals Houses" ist im Fischer Verlag erschienen und kostet 17 Euro.

Der 15-jährige Sam und sein autistischer älterer Bruder Avery hatten eine schreckliche Kindheit voller Gewalt und sind schon seit einiger Zeit völlig auf sich allein gestellt. Sam hat sich darauf spezialisiert, in Häuser einzusteigen, deren Bewohner im Urlaub sind. Er wohnt dann ein paar Tage dort und lässt am Ende noch Wertgegenstände mitgehen, um irgendwann ein eigenes Zuhause für sich und Avery finanzieren zu können. Das plant er auch beim Haus der De Laineys. Aber dann verschläft er und wird von der kinderreichen Familie überrascht. Allerdings denkt jedes Familienmitglied, Sam sei ein Freund eines der Kinder. Er wird zum Essen eingeladen und fühlt sich seit langem mal wieder richtig wohl. Und er verliebt sich in die gleichaltrige Moxie De Lainey. Die ahnt natürlich nichts von Sams kompliziertem Leben und seiner furchtbaren Vergangenheit.

C. G. Drews erzählt in einem geschmeidigen, fast lässigen Ton, und trotz ernsten Themas sind viele Szenen auch sehr lustig. Diese Geschichte ist eine rasante Achterbahnfahrt der Gefühle.

Die Titel in der Übersicht

"Der Geruch von Wut" von Gabriele Clima
Aus dem Italienischen von Barbara Neeb und Katharina Schmidt
Geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren
17 € bei Hanser
192 Seiten
978-3-446-27422-8

"Bekenntnisse eines schüchternen Nerds" von Thalita Rebouças
Aus dem Portugiesischen von Petra Bös
Geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren
10 € bei cbs Jugendbuch
416 Seiten
978-3-570-31508-8

"The Boy Who Steals Houses: The Girl Who Steals His Heart" von C. G. Drews
Aus dem Englischen von Britta Keil
Geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren
17 € bei Fischer
368 Seiten
978-3-7373-5943-6

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 26.11.2022 | 08:50 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kinderbücher

Jugendbücher

aufgeschlagene Bücher  Foto: Vladimir Melnikov

Neue Kinder- und Jugendbücher

"Schock Deine Eltern und lies ein Buch": So lautete eine Kampagne, die Kinder und Jugendliche zum Lesen anregen sollte. NDR Info mit Lese-Tipps für den Nachwuchs. mehr

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die literarischen Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Barbara Schöneberger lacht in die Kamera © picture alliance /ABB

Happy Birthday: Talkmasterin Barbara Schöneberger wird 50

Die Fernsehmoderatorin begann mit "Blondes Gift", moderiert den ESC-Vorentscheid in Deutschland und die NDR Talk Show und feiert heute runden Geburtstag. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ehrenamt - Lust oder Frust?