Cover von "Zwei bleiben", "Nowhere Girl" und "Pippin der Nichtsnutz" liegen auf dem Tisch © NDR Foto: Mathias Heller
Cover von "Zwei bleiben", "Nowhere Girl" und "Pippin der Nichtsnutz" liegen auf dem Tisch © NDR Foto: Mathias Heller
Cover von "Zwei bleiben", "Nowhere Girl" und "Pippin der Nichtsnutz" liegen auf dem Tisch © NDR Foto: Mathias Heller
AUDIO: Graphic Novels im November: Von Angst und Liebe (4 Min)

Graphic Novels im November: Von Angst und Liebe

Stand: 29.11.2022 09:08 Uhr

Zwischen dem 1. und 2. Advent stellen wir Ihnen drei Graphic Novels vor, die eins gemeinsam haben: die Liebe - wie sollte es auch anders sein in der Vorweihnachtszeit.

von Mathias Heller

"Zwei Bleiben": Comic über die Zeit miteinander

Ein Paar kommt nach einer langer Autofahrt müde nach Hause. Sie checken den AB, die Post, den Kühlschrank. Es scheint seinen alltäglichen Gang zu gehen. Sie springt nochmals los, um etwas Frisches zu Essen zu besorgen. Dem Mann geht ihr gemeinsames langes Gespräch im Auto nicht aus dem Kopf. Zu sehr waren sie anderer Meinung. Was folgt, ist eine so zärtliche wie atemberaubende Geschichte über Liebe, Verlust und Tod, so intensiv und spürbar.

20 Jahre hat Autor Jordan Crane an diesem Buch geschrieben und gezeichnet. Herausgekommen ist eine wunderschön lebendige Geschichte mit reduziert-sanften Zeichnungen, die sogar die New York Times zum Schwärmen gebracht hat. "Zwei Bleiben", so der Titel. ist eine Graphic Novel für Verliebte, für die, die es werden wollen und für die, die sich daran erinnern.

"Nowhere Girl": Die heilende Kraft der Beatles-Musik

Die Beatles haben nicht nur die Musikwelt verändert, sondern auch die Gesellschaft in England und Europa - und sie haben das Leben eines Mädchens gerettet. Na ja, nicht wortwörtlich, aber ihre Musik hat sie geheilt. Die Rede ist von Magali, elf Jahre aus Paris. Eigentlich findet sie Schule okay. Doch dann kommt die Mittelstufe und mit ihr der Druck, Leistung zu bringen. Das junge Mädchen scheint von den Anforderungen der Umwelt und an sich selbst zerquetscht zu werden, bis sie die Musik der Beatles aus dem Nachbarzimmer hört. Liebe auf den ersten Ton!

Die Zeichnerin und Autorin Magali la Huche erzählt in "Nowhere Girl" von ihrer Phobie, zur Schule gehen zu können. Sie erzählt, wie die Musik der Beatles ihr dabei geholfen hat, Halt und einen Ort zu finden, der ihr Ruhe gibt. Die Figur Magali könnte die Großcousine von Sempés kleinem Nick sein. Nachdenklich und witzig. La Huche zeichnet freigeistig ohne Rahmen. Gängige Darstellungsregeln gibt es nicht, und wenn die Musik der Beatles erklingt, droht der Farbrausch. Zauberhaft und empathisch. Ein Buch zum Eintauchen oder Abheben - gerade so, wie man es eben braucht.

"Pippin der Nichtsnutz": Comic-Märchen eines Antihelden

Glatte 14 Mal steht "Drei Nüsse für Aschenbrödel" auf dem Spielplan der ARD in den kommenden Wochen. Dabei muss es nicht immer dieses Märchen sein. "Pippin der Nichtsnutz" ist eine Geschichte die altmärchenhaft wirkt, doch beim Umblättern immer mehr von seiner Modernität preisgibt. Pippin ist der dritte Sohn des Hofgärtners des Fürsten. Er verweigert sich allem, selbst die einfachsten Aufgaben entlocken ihm keinen Ehrgeiz und den Tod stellt er sich ziemlich gemütlich vor. Doch selbstverständlich bleibt es nicht dabei, goldene Äpfel, Reiher, Pferde und Jungfrauen tun ihr Übriges.

Den beiden Schweizern Chrigel Farner und Tim Krohn ist eine in der schweizerischen Bergwelt verankerte Abenteuergeschichte gelungen, die an die eigene Kindheit erinnert, als man noch die Kraft hatte, in Büchern und Geschichten zu versinken. Vor allem die Zeichnungen von Chrigel Farner sind oft so detailliert, dass man befürchtet, in einem Fantasy-Film gelandet zu sein. Ein Antiheld, der zum Helden wird, Aufgaben, die zu Abenteuern werden und Träume, die sich doch erfüllen, inmitten der Schweizer Bergwelt, da braucht es kein Aschenbrödel und keinen verlorenen Schuh mehr.

 

Bücher-Infos

Titel: "Zwei Bleiben"
Autor: Jordan Crane
Übersetzung aus dem amerikanischen Englischen von Conny Lösch
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-47280-4
Seiten: 320
Preis: 26 Euro

Titel: "Nowhere Girl"
Autorin: Magalie le Huche
Übersetzung aus dem Französischen von Silv Bannenberg
Verlag: Reprodukt
ISBN: 978-3-95640-359-0
Seiten: 120
Preis: 24 Euro

Titel: "Pippin der Nichtsnutz"
Autoren: Chrigel Farner und Tim Krohn
Verlag: Edition Moderne
ISBN: 978-3-03731-241-4
Seiten: 96
Preis: 29,80 Euro

Weitere Informationen
Collage der Buchcover: Der Mann im Pyjama, Hinterhof und Keine Macht für Niemand © Reprodukt Verlag/Avant-Verlag/Ventil Verlag

Graphic Novels im Oktober: Pikant, musikalisch, humorvoll

Kurz nach der Buchmesse gibt es frische Ware in den Buchläden. Auch neue Graphic Novels sind wieder dabei. mehr

Collage der Buchcover: "Keith Haring", "IN NY" und "Die neuen Abendteuer von Herrn Hase Band, 6: Beim Teutas" © Prestel Verlag/Edition Moderne/Reprodukt Verlag

Graphic Novels im September: Von Pop Art bis Asterix

Spannende Neuerscheinungen: Die Geschichte von Pop Art-Künstler Keith Harring, ein faszinierendes Heft über Wahrnehmung und eine Asterix-Hommage. mehr

Collage der Buchcover: "Pfostenloch", "Fukushima" und "In Ordnung" © Avant Verlag/Cross Cult Verlag/Edition Moderne

Graphic Novels im August: Vergrabene Geheimnisse

Drei Graphic Novels stechen im August besonders hervor: "Pfostenloch", "Fukushima - Die Chronik einer Katastrophe" und "In Ordnung". mehr

Kombi aus drei Graphic Novel Covern © Jaja Verlag, Reprodukt, Cross Cult

Graphic Novels im Juli: Heiß und erfrischend

Drei Graphic Novels erfüllen im Juli das Prädikat "Besonders ansprechend". So geht es nach New York, ins Freibad und in eine phantastische Welt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Bücher | 30.11.2022 | 12:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die spannendsten Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Schloss Marienburg aus der Vogelperspektive. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Ulrich Stamm/Geisler-Fotopress Foto:  Ulrich Stamm

Marienburg: Ingenieur äußert Zweifel an Notwendigkeit der Schließung

Seit Jahresende ist die Burg in der Region Hannover wegen Einsturzgefahr geschlossen. Die Serie "Maxton Hall" darf trotzdem gedreht werden. mehr