Der NDR Podcasts eat.READ.sleep live auf der Bühne des Kultursommers auf Kampnagel im August mit den Redakteuren Daniel Kaiser (l.) Jan Ehlert (r,), Redakteurin Katharina Mahrenholtz und Autorin Simone Buchholz (2. v. r.) © NDR Foto: Patricia Batlle

Kultursommer Special: Eat.READ.sleep mit Simone Buchholz

Stand: 13.08.2021 08:50 Uhr

NDR, Zeit-Stiftung und Kampnagel präsentieren bis Sonntag den Kultursommer Special. Auch der Literaturpodcast eat.READ.sleep war als Live-Event auf der Waldbühne zu Gast.

von Peter Helling

Es hat eine "gewisse Konsistenz", so beschreibt es Daniel Kaiser. Auf dem Teller liegt - Haggis. Jan Ehlert hat seine Drohung aus früheren Podcastfolgen wahrgemacht und das schottische Nationalgericht nachgekocht, aber freundlicherweise auf Innereien verzichtet. Katharina Mahrenholtz und Daniel Kaiser stochern eher vorsichtig in der grauen Pampe herum. 50 Miniportionen gehen sogar ins Publikum, und das ist begeistert, will es sogar nachkochen.

Mit Simone Buchholz dem Geheimnis von Haggis auf der Spur

Die Idee zum vegetarischen Haggis hat Jan aus dem neuesten Krimi von Simone Buchholz: "River Clyde". Die Autorin ist auch Gast dieser Live-Folge auf dem Kampnagel-Gelände. Sie findet übrigens: "Das Geheimnis von Haggis ist Pfeffer. Einfach mal so die dreifache Ladung Pfeffer rein." Die Autorin aus Hamburg hat ihrer Heldin, der Staatsanwältin Chastity Riley, eine zehnte Episode geschenkt und schickt sie jetzt in Rente. "Die ist total froh, dass sie mich los ist", scherzt die Autorin. "Egal ob man einen Kriminalroman schreibt oder eine Liebesgeschichte oder einen Gesellschaftsroman, die Geschichte ist dann gut, wenn man am Schmerz der Figuren entlang erzählt."

Podcast als Theatershow funktioniert exzellent

Pfeffer an den Haggis. Das kann am eigentlich auf alles übertragen. Auf das Leben, auf Bücher. Die "Mitternachtsbibliothek" von Matt Haig findet Daniel Kaiser eher gewürzarm: "Meine Augäpfel hatten schon Muskelkater vom Augenrollen die ganze Zeit." Jan kontert: "Ich fand, das war schon an einigen Stellen subtiler, als du es jetzt darstellst."

Weitere Informationen
Kleine Portionen Haggis stehen vor dem Buch "River Clyde" von Simone Buchholz © NDR / Patricia Batlle

eat.READ.sleep (39): Haggis mit Simone Buchholz auf Kampnagel

Diesmal mit Live-Publikum auf Kampnagel in Hamburg: Whisky auf der Bühne, Klassiker-Leidenschaft und Quiz-Drama. mehr

Daniel gestikuliert fast schon Reich-Ranicki-haft, Katharina und Jan schmunzeln leise in sich hinein. Der Podcast als Theatershow funktioniert exzellent. Die Bälle fliegen von links nach rechts. Im Festivalgarten von Kampnagel herrscht allerbeste Stimmung und das Publikum ist auch erfreut: "Die Stimmen einfach mal als Gesichter zu sehen, war cool", schwärmt ein Gast.

Pfeffrige Dialoge als unverzichtbarer Bestandteil

Besonders spannend ist der kleine Themenschwerpunkt Corona-Literatur. Katharina Mahrenholtz hat "Das Vierzehn-Tage-Date" von René Freund mitgebracht. "Was wäre eigentlich, wenn ich jetzt 14 Tage hier, wo ich jetzt gerade bin, in Quarantäne müsste, mit den Personen, die jetzt hier sind womöglich noch?" sinniert sie.

Auf Kampnagel gab es eine gepfefferte Folge von eat.READ.sleep. Apropos Pfeffer, eine kleine Überraschung kommt noch von Simone Buchholz: Sie schreibt gerade keinen Krimi, sondern: "Einen Schiffsroman, Abenteuer. Zombies. Oh!!" Das wiederum bringt Jan Ehlert, den Haggis-Koch, auf neue Rezeptideen und hat einen pfeffrigen Dialog zur Folge:

Jan: "Was essen eigentlich Zombies?"
Simone Buchholz: "Menschen, Jan, Menschen."
Daniel: "Im Zweifelsfall dich!"
Simone Buchholz: "Und zwar dein Gehirn."
Jan: "Gut, noch ein guter Grund, dass du da warst, Simone Buchholz!"

 

Weitere Informationen
Die Sängerin Sophia Kennedy bei ihrem Auftritt auf Kampnagel © NDR Foto: Jennifer Philipp

Kultursommer Special mit Sophia Kennedy

Summerfeeling auf Kampnagel! Bei schönstem Sonnenschein kamen die Sängerin Sophia Kennedy und das Team von eat.READ.sleep auf die Bühne. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Kulturjournal | 13.08.2021 | 19:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Krimis

Mehr Kultur

Die Komponistin Mai Linh steht vor einem Mikrofon im Studio von NDR Kultur; im Hintergrund Moderator Philipp Schmid und Redakteur Stephan Sturm. © NDR Foto: Tim Piotraschke

Faszination Neue Musik: Diese Frau komponiert Ihr Musikstück!

Mit etwas Glück schreibt die Kompositionsstudentin Mai Linh ein einminütiges Werk nach Ihren Vorgaben - Uraufführung ist am 2. Februar. mehr