Stand: 15.02.2016 18:00 Uhr  | Archiv

Große Romane der Weltliteratur

In der Weltliteratur können wir "erfahren, woher wir kommen", sagt der Autor der neuen NDR Kultur Wissen-Reihe Hanjo Kesting. In der 2. Staffel der Reihe und weiteren 25 Folgen gibt er Einblicke in neue Werke, deren Entstehungs- und Wirkungsgeschichte und die Bedeutung für den Entwicklungszusammenhang der Literatur.

Die vorgestellten Romane

RomanDatum
Charles Dickens: Große Erwartungen05.01.2016
Emile Zola: Germinal07.01.2016
Mark Twain: Die Abenteuer des Huckleberry Finn12.01.2016
Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz14.01.2016
Francois Rabelais: Gargantua und Pantagruel19.01.2016
Emily Bronte: Sturmhöhe21.01.2016
Gabriel García Márquez: Der Herbst des Patriarchen26.01.2016
Knut Hamsun: Hunger28.01.2016
Guiseppe Tomasi di Lampedusa: Der Gattopardo02.02.2016
Karl Philipp Moritz: Anton Reiser04.02.2016
James Joyce: Ulysses09.02.2016
Antoine-Francoise Prévost: Die Geschichte des Chevalier de Grieux und der Manon Lescaut11.02.2016
Heinrich Mann: Der Untertan16.02.2016
Herman Melville: Moby Dick oder Der Wal18.02.2016
Imre Kertész: Roman eines Schicksallosen23.02.2016
Iwan A. Gontscharow: Oblomow25.02.2016
Voltaire: Candide01.03.2016
Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß03.03.2016
Theodor Fontane: Frau Jenny Treibel08.03.2016
Jane Austen: Stolz und Vorurteil10.03.2016
F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby15.03.2016
Guy de Maupassant: Bel-Ami17.03.2016
Johann Wolfgang Goethe: Die Leiden des jungen Werther22.03.2016
Joris-Karl Huysmans: Gegen den Strich24.03.2016
Miguel de Cervantes: Don Quijote29.03.2016

Gute Romane kann es nicht genug geben

 

 

 

Tschingis Aitmatow: Der Tag zieht den Jahrhundertweg
Er macht diesen winzigen Moment deutlich wahrnehmbar, der einem mit seinem eigenen Leben auf dieser Erde geschenkt ist.

(Ingrid Lisah, Friedrichroda)

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | NDR Kultur Wissen | 15.03.2016 | 09:20 Uhr

Mehr Kultur

NordArt-Geschäftsführer und Kurator Wolfgang Gramm © picture alliance/dpa | Marcus Brandt

Besuch bei den NordArt-Machern in Büdelsdorf

Die NordArt zählt zu den größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr