Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr Harald Kujat steht in einem Fernsehstudio. © dpa picture alliance Fotograf: Revierfoto

Kujat: Putin für unsere Sicherheit verantwortlich

NDR Info - Aktuell -

US-Präsident Trump droht mit einem Raketenangriff auf Syrien. Für diesen Fall befürchtet Harald Kujat, Ex-Vize-Direktor im NATO-Militärstab, dramatische Folgen, wie er auf NDR Info sagte.

4,66 bei 67 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

05:01

Lüders: "Es gibt noch Köpfe mit Restverstand"

12.04.2018 07:20 Uhr

US-Präsident Trump droht mit einem Raketenangriff auf Syrien. Droht nun auch eine Konfrontation der Atommächte USA und Russland? Fragen an den Nahost-Experten Michael Lüders. Audio (05:01 min)

Link

Was plant Trump in Syrien?

Erst kündigte US-Präsident Trump an, ein US-Raketenangriff in Syrien stehe bevor. Nun sagte er, einen Termin habe er nie genannt. Mehr zum Hin und Her bei tagesschau.de. extern

Link

Syrien: Guterres warnt vor Kontrollverlust

UN-Generalsekretär Guterres hat die UN-Vetomächte davor gewarnt, die Lage in Syrien außer Kontrolle geraten zu lassen. Laut Weißem Haus ist der Raketenangriff noch nicht beschlossen. extern

Pulverfass Syrien

12.04.2018 20:30 Uhr

Mit seiner Androhung eines Raketenangriffs in Syrien verschärft US-Präsident Trump die ohnehin angespannte Lage. Wie kann die Situation beruhigt werden? Der NDR Info Themenabend. mehr